zurück

Zweiter Geschäftsführer beim Team Steuler, drei Neue im Vertrieb

Seit Anfang Oktober ist Jürgen Wörsdörfer zweiter Geschäftsführer der Team Steuler GmbH. Er steht damit Peter Wilson zur Seite, der bisher die Geschäfte alleine führte. Parallel zu diesem Schritt hat das Unternehmen Verstärkung für den Vertrieb ins Boot geholt.

Team Steuler Jürgen Wörsdörfer
Seit Anfange Oktober ist Jürgen Wörsdörfer zweiter Geschäftsführer der Team Steuler GmbH. (Fotos: Team Steuler)

Die noch relativ junge Vertriebsgesellschaft der Marken Steuler Design und Kerateam wird somit, kurz vor ihrem ersten Geburtstag, wieder von der in der Steuler-Gruppe üblichen Doppelspitze geführt. Jürgen Wörsdörfer, der seit November 2008 bei Steuler-Fliesen ist, wird sich in seiner neuen Funktion weiterhin hauptsächlich um seine bisherigen Aufgabengebiete kümmern: die Gesamtvertriebsleitung in Deutschland und die Weiterentwicklung der Aktivitäten des Team Steuler. Flankiert und unterstützt wird Wörsdörfer von zwei regionalen Vertriebsleitern: José Monteiro betreut den Norden und Horst Weidner ist für die südliche Region zuständig.

Michael Steuler, Geschäftsführer der Steuler Holding GmbH: „Jürgen Wörsdörfer hat in den vergangenen Jahren die Umsätze auf dem deutschen Markt nachhaltig gesteigert und maßgeblich die Einführung von Team Steuler gestaltet und begleitet. Die Berufung als Geschäftsführer ist somit folgerichtiger Ausdruck des großen Vertrauens in seine Person.“

Zeitgleich mit der Berufung Wörsdörfers hat das Team Steuler drei neue Außendienstmitarbeiter ins Boot geholt: Roland Heitmann betreut als Gebietsleiter Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Fliesenbranche und übernimmt die Nachfolge von Hartmuth Rothe, der im Dezember in Ruhestand geht und über 30 Jahre als Außendienstmitarbeiter für Steuler erfolgreich war.

Manuel Maindok heißt der neue Mann, der Nord-Württemberg, West-Bayern und Süd-Franken bereisen wird und in dieser Funktion die jeweiligen Gebietsleiter unterstützt. Maindok hat bereits Branchenerfahrung im Handel gesammelt.
Benjamin Oppenkowski wird sich ab sofort um NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland kümmern. Oppenkowski hat seine Wurzeln ebenfalls in der Keramik.

Steuler Vertrieb 3 Neue
Die drei Neuen im Vertrieb vom Team Steuler: Roland Heitmann, Manuel Maindok und Benjamin Oppenkowski (von links)

Als eine seiner ersten Amtshandlung in neuer Funktion kommentierte Jürgen Wörsdörfer die Verstärkung so: „Wir sind froh, dass wir drei engagierte, erfahrene und junge Leute für unseren Vertrieb gewinnen konnten. Diese personelle Investition in die Zukunft wird sich auch für unsere Kunden positiv bemerkbar machen.“

www.steuler-fliesen.de

04.12.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.