zurück

Strasser mit neuem Lieferprogramm

Im neuen Lieferprogramm 2020 von Strasser stehen die wasserundurchlässigen Produkte im Fokus. Leitthema ist das kapillarpassive Mörtelgefüge für mehr Ausführungssicherheit im Feucht- und Nassraum. Das Lieferprogramm wird ergänzt durch Referenzen und Expertentipps. (Abb.: Strasser)

Das neue Lieferprogramm von Strasser (Abb.: Strasser)
Im neuen Lieferprogramm von Strasser gibt es auch Referenzberichte und Expertentipps. (Abb.: Strasser)

Die wasserundurchlässigen Produkte sind mit einem -W im Namen gekennzeichnet: der Zementfeinestrich „Base ZFE-W“, der Zementestrichbinder „Base ZEB-W“, der Fliesenkleber „Flex K-W“ sowie der Mittelbettmörtel „Flex MBM-W“ bilden das wasserundurchlässige Sortiment bei Strasser.

Warum es sinnvoll ist, wasserundurchlässige Produkte zu nutzen, erklärt Ron Achteresch, Produktmanager für Fliesenverlegesysteme bei Strasser:  „Bei einer nicht fachgerechten Ausführung in der Abdichtung kann die Verwendung herkömmlicher Dünnbettmörtel aufgrund der Kapillarwirkung zu Problemen führen. Im Extremfall bis hin zur permanenten Durchfeuchtung des kompletten Baukörpers. Hier kommt die wasserundurchlässige Technologie von Strasser ins Spiel, die wir gleich in drei mehrphasig hydrophobierten, einkomponentigen Produkten anbieten. Diese sorgen für eine verglaste Oberfläche, die keine Feuchtigkeit durchlässt.“. Die kapillarpassiven Systeme bieten laut Strasser ein Plus an Sicherheit und Hygiene. Wasser werde weder transportiert, noch könne es unter Druck eindringen. Auch bei angrenzenden Fliesen und Natursteinen an Parkett sowie anderen Belägen biete das System einen Sicherheitsvorteil.

Die „St.-Pauli-Fuge“

Ein Beispiel aus der Praxis findet sich im neuen Lieferprogramm in den Referenzen. Für die Sanierung des Alten Elbtunnels in Hamburg entwickelte Strasser eigens die sogenannte „St.-Pauli-Fuge“, die sich durch eine besonders hohe Sulfatbeständigkeit auszeichnet. Für die finalen Arbeiten an den besonders prestigeträchtigen Tunnelenden in Hamburg kamen ausschließlich der Flexkleber „Classic FKC“ sowie der Ausgleichsspachtel schnell „AS-S“ zum Einsatz.

Durchblick mit dem Systemkompass

Für Orientierung und Übersichtlichkeit im Lieferprogramm sorgt der Systemkompass, der mit kleinen Symbolen den Weg zum passenden System für jeden Verlegebereich weist.

Neu im Lieferprogramm 2020 sind der verbesserte Premium Leichtkleber „Flex PLK“ zur Verlegung großformatiger Fliesen und Platten im Innen- und Außenbereich, der wasserundurchlässige Mittelbettmörtel „Flex MBM-W“ sowie die Dispersionsabdichtung „Dicht DA“ für die fachgerechte Abdichtung nach DIN 18534.

Zusätzlich weist das Lieferprogramm auf die Experten-Tipps hin, die auf der Webseite zu finden sind. Sie sollen nützliche Hilfestellungen zu den unterschiedlichsten Themen und Herausforderungen rund um die Verlegesysteme bieten.
www.strasser-systeme.de

26.03.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.