zurück

Staubfrei zum zufriedenen Kunden

Die „saubere Baustelle“ rückt gerade bei Arbeiten in bewohnten Wohnungen und Häusern immer mehr in den Mittelpunkt. Eine staubfreie Sanierung anbieten zu können, kann heute bereits einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz darstellen. (Foto: Schmieder)

Renovierung, Sanierung
Der erste Eindruck entscheidet: Saubere Arbeitskleidung und Überziehschuhe signalisieren dem Kunden: Dieses Handwerksunternehmen arbeitet sauber und geht sorgsam mit dem Inventar auf der Baustelle um. (Foto: Schmieder)

Für viele Handwerksbetriebe nimmt das Thema „saubere Baustelle“ und der damit verbundene Firmenauftritt beim Kunden einen immer größer werdenden Raum ein. Vor allem bei Umbau- und Sanierungsarbeiten in bewohnten Häusern und Wohnungen legen viele Bauherren heute großen Wert auf eine möglichst schmutzfreie Baustelle.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.  

31.07.2018

Staubfrei zum zufriedenen Kunden

Die „saubere Baustelle“ rückt gerade bei Arbeiten in bewohnten Wohnungen und Häusern immer mehr in den Mittelpunkt. Eine staubfreie Sanierung anbieten zu können, kann heute bereits einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz darstellen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.