zurück

Sopros „O-Live-Shows“ erfolgreich gestartet

Die „Estrich Live Show“ und die „Schwimmbad Live Show“ waren die ersten beiden Ausgaben von Sopros neuem Format. Mehr als 300 Teilnehmer waren bei der Premiere mit dabei und gaben für die Online-Seminare positives Feedback. (Foto: Sopro)

Sopro O-Live-Show (Foto: Sopro)
Der Einsatz hat sich gelohnt – die Teilnehmer waren laut Sopto begeistert. (Foto: Sopro)

Sie sind als „virtueller Messebesuch“ oder „virtuelle Fachseminare“ gedacht: Die neuen „Sopro O-Live-Shows“ sollen die Kunden des Bauchemieherstellers mit Infos und Tipps versorgen. Als Ersatz für die abgesagte EPF-Messe in Feuchtwangen feierte das Format am 26. Juni 2020 Premiere. Bei der „Estrich O-Live-Show“ stellten die Sopro-Anwendungstechniker gemeinsam mit dem Systempartner Collomix drei Produkte rund um das Thema „Estrich“ vor: das „Sopro Smart-System“, das Schnellestrichsortiment von Sopro sowie die Sopro-Designböden. Die Teilnehmer online zahlreiche Fragen stellen und eines von fünf Werkzeugen des Sopro-Systempartners Collomix gewinnen.

Königsdisziplin Schwimmbad

Am 30. Juni 2020 folgte die „Schwimmbad Live Show“. Die Veranstaltung gab es in einer deutschen und einer englischen Ausgabe. Mit dem Schwimmbadbau stand die verlegetechnische Königsdisziplin auf dem Programm. „Wie baue ich ein Schwimmbad – Tipps und Tricks für die Baustelle“ war der Titel des Online-Events, das viele praktische Demonstrationen enthielt. Die Themen reichten dabei von den Besonderheiten eines Betonbeckens, den unterschiedlichen Beckenkopf-Systemen und der Untergrundvorbereitung über die Verbundabdichtung und die Keramik bis hin zur Wasseraufbereitung und Reinigung. Das einstündige Event hat Sopro gemeinsam mit seinen Systempartnern Agrob Buchtal und Dr. Nüsken Chemie durchgeführt.  In der englischen Show waren Teilnehmer aus vielen Ländern wie beispielsweise Südafrika, Australien, Israel und Schweden dabei.

Die ersten beiden Ausgaben kamen bei den Teilnehmern gut an: Bei einer Nachbefragung zeigte sich die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer laut Sopro vom neuen Format überzeugt und beurteilte die Inhalte des Online-Events als „sehr nützlich für meine tägliche Arbeit“. Nahezu alle würden die Veranstaltung auch weiterempfehlen.

Wer nicht live dabei war: Die Videos sind ab sofort auf de Webseite von Sopro abrufbar. Alle Infos zu kommenden Veranstaltungen finden sich ebenfalls dort.

www.sopro.com

25.07.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.