zurück

Seminar: Unternehmensnachfolge richtig regeln

Wer ein Unternehmen übergeben oder übernehmen will, steht vor einer Reihe wichtiger Fragen von Organisation bis Finanzierung. Die Steinseifer-Seminare bieten mit dem Seminar „Unternehmensnachfolge“ am 1. April 2019 einen kompakten Überblick über das komplexe Thema. (Foto: Gabi Eder/Pixelio)

Foto: Gabi Eder/Pixelio
Wer den Stab an seinen Nachfolger übergibt, hat viele Details zu bedenken. (Foto: Gabi Eder/Pixelio)

Viele nicht bedachte Details im Übergabe- oder Übernahmeprozess können dazu führen, dass das Nachfolgeprojekt scheitert. Jährlich müssen nach Expertenschätzungen über 2000 Betriebe schließen, weil die Nachfolge nicht oder schlecht geregelt wurde. Die Referenten Klaus Steinseifer (Bankkaufmann, Maler- und Lackierermeister und Berater im Handwerk) und Heiko Grieger (Diplom-Betriebswirt und Steuerberater) schulen die Teilnehmer unter anderem zu folgenden Themen:

  • Wie viel Zeit erfordert ein Generationenwechsel?
  • Unternehmerische Kompetenzen des Nachfolgers
  • Übergabemodelle
  • Unternehmenswert und Finanzierung
  • Übergabe- und Übernahmefahrplan
  • Kommunikation und Geschäftsplan

Das Seminar findet am 1. April 2019 von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Beratungszentrum Handwerk und Mittelstand in Deizisau statt und kostet 690,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Im Seminarpreis enthalten sind Teilnehmerunterlagen, Verpflegung und eine dreimonatige telefonische Nachbetreuung.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf der Webseite von Steinseifer-Seminare .

www.pixelio.de

06.03.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.