zurück

Schwierige Untergründe sicher sanieren

Wie können schadhafte oder von ständiger Feuchtigkeitseinwirkung beeinträchtigte Betonuntergründe so aufbereitet werden, dass hochwertige Fliesen- oder Natursteinbeläge langlebig verlegt werden können? Diese immer wiederkehrende Frage stellt sich tagtäglich auf vielen Baustellen. Eine sichere Lösung ist die Anwendung von Spezialgrundierungen, die, bei fachgerechter Verarbeitung, für langfristigen und zuverlässigen Schutz insbesondere gegen aufsteigende Feuchtigkeit sorgen. (Foto: Schomburg)

Epoxidharz, Grundierung, Untergrund
Applikation der Spezialgrundierung (Foto: Schomburg)

Besonders in Bestandsbauten sind vor allem Fußböden oftmals von aufsteigender Feuchtigkeit beeinträchtigt, und entsprechend hoch ist das Risiko eines entstehenden Dampfdrucks, der sich schädigend auf eine nachfolgende Fliesen- oder Natursteinverlegung auswirkt. Ebenso kann es notwendig sein, Schwachstellen im Untergrund sowie Fehlstellen entsprechend auszugleichen, vor allem in höher belasteten Bereichen wie im Werkstatt- oder Großküchenbau.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

07.12.2018

Schwierige Untergründe sicher sanieren

Wie können schadhafte oder von ständiger Feuchtigkeitseinwirkung beeinträchtigte Betonuntergründe so aufbereitet werden, dass hochwertige Fliesen- oder Natursteinbeläge langlebig verlegt werden können? Diese immer wiederkehrende Frage stellt sich tagtäglich auf vielen Baustellen. Eine sichere Lösung ist die Anwendung von Spezialgrundierungen, die, bei fachgerechter Verarbeitung, für langfristigen und zuverlässigen Schutz insbesondere gegen aufsteigende Feuchtigkeit sorgen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.