zurück

Die „Quartiermacher“

Schultheiss Quartier Das Berliner Schultheiss Quartier wurde im August 2018 als Einkaufsmeile neueröffnet. Die „Quartiermacher“ – Architekten, Innenarchitekten, ausbauende Unternehmen und Verlegebetriebe – schufen eine ausgefallene Synthese aus Geschichte und mondänem Einkaufserlebnis, die elegante Dekoakzente zu setzen versteht. (Foto: Ariostea)

Fliesenhersteller Italien, Objektbau, Gestaltung
Das Innere des Schultheiss Quartiers beeindruckt durch eine Fülle von Material- und Dekoeffekten. (Foto: Ariostea)

Das Shoppingprojekt entstand auf dem Gelände und in den Gebäuden der historischen Schultheiss-Brauerei, die es dort seit der Gründerzeit vor gut 150 Jahren „gären ließ“. Die Anfänge des Sudhauses – des ältesten Teils der Anlage – gehen auf das Jahr 1872 zurück.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

03.09.2019

Die „Quartiermacher“

Das Berliner Schultheiss Quartier wurde im August 2018 als Einkaufsmeile neueröffnet. Die „Quartiermacher“ – Architekten, Innenarchitekten, ausbauende Unternehmen und Verlegebetriebe – schufen eine ausgefallene Synthese aus Geschichte und mondänem Einkaufserlebnis, die elegante Dekoakzente zu setzen versteht.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.