zurück

Schmidt-Rudersdorf fährt Expo-K als Roadshow

Es sollte wie vor zwei Jahren eine große Live-Messe werden – jetzt hat Schmidt-Rudersdorf kurzerhand eine Roadshow daraus gemacht: In fünf Städten macht die Fachmesse für Keramik in NRW des Händlers im Februar und März mit einem Truck Halt. (Foto: Schmidt-Rudersdorf)

Der Expo-K-Truck von Schmidt-Rudersdorf  (Foto: Schmidt-Rudersdorf)
Der Truck besucht fünf Städte in Nordrhein-Westfalen. (Foto: Schmidt-Rudersdorf)

Die Expo-K geht mit einem großen Roadshow-Truck on Tour und findet in den fünf Schmidt-Rudersdorf Vertriebscentern Bonn, Köln (Bergisch Gladbach), Düsseldorf, Viersen und Aachen (Würselen) statt.

Die Expo-K on Tour startet im Februar 2021 in Bonn und endet im März 2021 in Aachen. Dafür hat Schmidt-Rudersdorf eigens einen Truck ausgestattet, in dem sich Interessierte über Produkte, Angebote und Neuheiten aus der Welt der Fliesen und des Zubehörs informieren können. Damit man sich nicht ins Gehege kommt, können per App im Vorfeld exklusive Zeiten für den Truck gebucht werden. Für die mobile Messevariante konnte Schmidt-Rudersdorf alle strategischen Partner gewinnen, darunter den Bauchemielieferanten Ardex und die europäischen Fliesenhersteller Florim, Ergon, Italgraniti, Pavigres und Unicom Starker.

Neben der Roadshow gibt es für die Teilnehmer eine virtuelle Messe-App mit vielen Detailinformationen und eine unterhaltsame Abendveranstaltung im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten.

Interessierte Fachbesucher können sich unter www.expo-k.de zur mobilen Expo-K 2021 anmelden.

www.schmidt-rudersdorf.de

29.01.2021

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.