zurück

Schlüter-Sonderwerbespot beim „Haus des Jahres“

Beim „Haus des Jahres Deutschland“ auf Home and Garden TV (HGTV) steigt am 23. Dezember das große Staffelfinale – und Schlüter-Systems ist mit einem Sonderwerbespot dabei. (Foto: Schlüter-Systems)

Schlüter-Sonderwerbespot (Foto: Schlüter)
Im Werbespot wird die Familie beim Einbau des Keramik-Klimabodens „Schlüter-Bekotec-Therm“ begleitet. (Foto: Schlüter-Systems)

Beim Finale der Serie mit der Jury aus Eva Brenner und Guido Heinz Frinken sowie Gastjurorin Sonya Kraus wird Deutschlands schönstes Eigenheim prämiert. Seit Anfang Oktober haben Brenner und Frinken in zwölf Episoden Häuser in ganz Deutschland begutachtet. In diesem Rahmen hat Schlüter-Systems eine Kurzreportage als Sonderwerbeformat präsentiert, die eine Bauherrenfamilie vor, während und nach dem Einbau des Keramik-Klimabodens „Schlüter-Bekotec-Therm“ begleitet.

In der finalen Folge gibt die Jury nun gemeinsam mit Heimwerker- und Renovierungsexpertin Sonya Kraus ihre Bewertung ab, welcher der zwölf Episodengewinner zum Haus des Jahres gekürt wird. Über den ganzen Tag stimmt HGTV das Publikum mit den bisherigen Episoden auf das Staffelfinale ein. Dabei wird auch ein Sonderwerbespot für den Keramik-Klimaboden mehrfach ausgestrahlt. Er bietet einen Vorgeschmack auf die am 15. Januar beginnende Kampagne von Schlüter-Systems. Bis Mitte 2021 will das Unternehmen damit Bauherren und Renovierer für die Fliese in Kombination mit der energiesparenden Fußbodenheizung begeistern. Handels- und Handwerkspartner von Schlüter-Systems bekommen dazu kostenloses Marketingmaterial.

www.schlueter.de

21.12.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.