zurück

Privatschwimmbad der Extraklasse

Die Sanierung von Schwimmbädern stellt höchste Anforderungen an die Dichtigkeit des Bauwerks: Bereits kleinste Fehler können zu erheblichen Schäden führen. Mit einem kompletten Abdichtungssystem aus einer Hand lässt sich das von vornherein vermeiden – und „ganz nebenbei“ ein wunderschönes Schwimmbad kreieren. (Foto: Sachverständigenbüro Dirk Brede)

Schwimmbadbau
Detail des fertigen Schwimmbads (Foto: Sachverständigenbüro Dirk Brede)

Das Schwimmbad und der dazugehörige Wellnessbereich eines Privathauses in Hamburg verfügten zwar bereits über eine gehobene Ausstattung, waren aber merklich in die Jahre gekommen. Der Bauherr wünschte sich daher eine grundlegende Sanierung. „Um den genauen Ist-Zustand zu ermitteln und daraufhin das Modernisierungskonzept abzustimmen, haben wir zunächst die notwendigen Bauteilöffnungen durchgeführt“, erläutert Dipl.-Bauingenieur Dirk Brede, der das Bauvorhaben als Sachverständiger über den kompletten Bauzeitraum begleitet hat. „Dabei haben wir erkannt, dass sowohl im Schwimmbecken als auch im Umgang seinerzeit die notwendigen Abdichtungen, aber auch die Wärmedämmung und die Gefälleausrichtung, nicht fachgerecht erfolgt sind.“

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

28.05.2018

Privatschwimmbad der Extraklasse

Die Sanierung von Schwimmbädern stellt höchste Anforderungen an die Dichtigkeit des Bauwerks: Bereits kleinste Fehler können zu erheblichen Schäden führen. Mit einem kompletten Abdichtungssystem aus einer Hand lässt sich das von vornherein vermeiden – und „ganz nebenbei“ ein wunderschönes Schwimmbad kreieren.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.