zurück

Online-Seminar zu Megaformaten vom FFN

Wer Gestaltungen in hochmodernem Design anbieten möchte, kommt um XXL-Formate nicht herum. Was es bei den Megaformaten zu beachten gibt, erklären drei Fliesenleger und eine Rechtsanwältin im neuen Online-Seminar des Fachverbands Fliesen und Naturstein im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (FFN). (Foto: Henning Granitza)

Symbolfoto Großformat (Foto: Henning Granitza)
Wer bei der Arbeit an Großformaten Fehler macht, bezahlt die teuer. (Foto: Henning Granitza)

Das professionelle Verlegen von Großformaten bietet Fliesenbetrieben neue Kunden und neue Möglichkeiten. Mit dem Online-Experten-Seminar „Megaformate – Faszination und Herausforderung“ am 18. März 2021 ab 15:30 will der FFN die Unternehmen des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks praktisch unterstützen und zeigen, welchen Herausforderungen man bei XXL-Formaten begegnet, wie man sie löst und Kunden begeistert.

Das sind die Themen und Experten:

  • Perfektion in Megaformat: Marco Sass, Fliesenlegermeister
  • Megaformat – Megastark am Limit: Titus Wolkober, Fliesenlegermeister
  • Tatort Baustelle: Markus Ramrath, Fliesenlegermeister/Steinmetzmeister
  • Alles, was Recht ist: Dunja Salmen, Rechtsanwältin

Während der Veranstaltung können sich Teilnehmer und Experten per Live-Chat austauschen. Für das Online-Experten-Seminar wird ein digitaler Konferenzraum genutzt, in dem das Seminar sowie alle Unterlagen für die Teilnehmer und alle FFN-Mitglieder fünf Jahre lang abrufbar sind.

Wer die Experten schon einmal kennenlernen möchte – der FFN hat Trailer zum Seminar prdouziert.

Für FFN-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 189 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer). Wer bis zum 30.06.2021 Mitglied des FFN wird, bekommt die Teilnahmegebühr erstattet.

Informationen und Anmeldung gibt es auf der FFN-Webseite.

www.fachverband-fliesen.de

15.02.2021

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.