zurück

Norddeutsche Steingut AG: Stefan Zeidler übergibt an Alexander Lakos

Seit 1. Februar 2020 ist Alexander Lakos Mitglied des Vorstands der Norddeutsche Steingut AG. Er folgt auf Stefan Zeidler, der in den Ruhestand gehen wird. (Foto: Norddeutsche Steingut)

Alexander Lakos, Dr. Rüdiger Grau, Stefan Zeidler (v.l.n.r.) der Norddeutsche Steingut (Foto: Norddeutsche Steingut)
Neue und alte Vorstände beim norddeutschen Fliesenhersteller: Alexander Lakos, Dr. Rüdiger Grau, Stefan Zeidler (v. l. n. r.) (Foto: Norddeutsche Steingut)

Als Leiter Unternehmensentwicklung der Steuler Fliesengruppe war Alexander Lakos nach Angaben der Norddeutsche Steingut zuvor bereits seit Februar 2019 ein „wesentlicher Treiber, die Gruppe noch fitter für die Zukunft aufzustellen.“

Lakos bringt langjährige Erfahrungen in Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing und der Umsetzung von Veränderungsprozessen mit. Neben diversen Stationen in Marketing und Vertrieb beim amerikanischen Konsumgüterriesen Procter & Gamble war er unter anderem Vice President für das globale Produktmarketing bei Grohe sowie Geschäftsführer Vertrieb eines Tiefkühlbackwarenherstellers, bevor er mehrere Jahre die Umstrukturierung der Bettsparte eines belgischen Chemiekonzerns (in Deutschland bekannt unter der Marke Schlaraffia) begleitete.

Zeidler hat Bremer Hersteller 17 Jahre begleitet

Stefan Zeidler wird zum 31.03.2020 in den Ruhestand gehen. Der Lübecker Hanseat war 17 Jahre lang Mitglied des Vorstands der Norddeutsche Steingut und habe das Unternehmen nachhaltig geprägt. Er wirkte unter anderem maßgeblich am Aufbau des Vertriebs der NordCeram GmbH mit und trieb die Entwicklung von Standard- hin zu hochwertigen Premiumfeinsteinzeugsortimenten mit voran. Ferner war er einer der Architekten der Deutsche Fliese AG und begleitete zuletzt die Umstrukturierung des Vertriebs Fachhandel Inland (Team Steuler) der Steuler Fliesengruppe.

Zukünftig wird Alexander Lakos gemeinsam mit Dr. Rüdiger Grau die Norddeutsche Steingut AG leiten, die im vergangenen Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feierte.

www.norddeutsche-steingut.de

12.02.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.