zurück

Neue Regeln im Außenbereich

Im Prinzip beschreibt die neue Abdichtungsnorm DIN 18531 bereits bewährte und bekannte Ausführungstechniken. Trotzdem gibt es einige Ergänzungen, auf die man achten muss. (Foto: Botament)

Abdichtung, Außenbereich, Balkon/Terrasse, Verbundabdichtung
Abdichtungen über bewohnten Räumen müssen mit Dämmung und Dampfsperre geplant werden. (Foto: Botament)

Mit der Veröffentlichung der neuen Abdichtungsnormen wurde endlich auch die Verbundabdichtung von Fliesen und Platten normativ geregelt. Die DIN 18531 beschreibt die Abdichtung von Dächern sowie Balkonen, Loggien und Laubengängen. Insgesamt besteht die Norm aus fünf Teilen und umfasst im Wesentlichen Bereiche, die auch von der alten und der neuen Flachdachrichtlinie abgedeckt werden.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

05.03.2018

Neue Regeln im Außenbereich

Im Prinzip beschreibt die neue Abdichtungsnorm DIN 18531 bereits bewährte und bekannte Ausführungstechniken. Trotzdem gibt es einige Ergänzungen, auf die man achten muss.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.