zurück

Neue Produktionsanlage für Rako in Chlumčany

In Chlumčany hat der tschechische Fliesenhersteller Rako eine neue Produktionsanlage in Betrieb genommen. Neben der Gelegenheit, sich das Werk am traditionsreichen Standort der Lasselsberger Group anzuschauen, bekam die internationale Presse Ende November in Pilsen auch noch einen Einblick in die neuen Fliesenserien für 2019. (Foto: Rako)

Fliesenhersteller, Tschechien, Pilsen, Keramik
Neue keramische Großformate und erstmals auch Platten für den Außenbereich entstehen in der neuen Produktionsanlage. (Foto: Rako)

Mit der neuen Anlage ist Rako nun in der Lage „Formate zu produzieren, in denen wir vorher nicht drin waren“, erklärte Ulrich Nagel, Vertriebsleiter für Westeuropa bei Rako, vor Ort. Die Lasselsberger Group investierte 31 Millionen Euro in die Produktionsanlage, in der nun keramische Bodenfliesen in Größen von bis zu 80 x 80 und 60 x 120 Zentimeter gefertigt werden. Mit einer Kapazität von bis zu 3,5 Millionen Quadratmetern jährlich soll sie „höchst effizient ihre Arbeit verrichten“. Neben den Formaten 60 x 120, 80 x 80 und 60 x 60 werden in Chlumčany künftig auch geteilte Formate von 30 x 60, 20 x 80, 40 x 80, 20 x 120 und 30 x 120 Zentimetern hergestellt.

Fliesenhersteller, Tschechien, Pilsen, Keramik
Kees Bootsmann, Vertriebsleiter Nordeuropa Rako, Vera Lasselsberger, Assistant Ceramics Division Marketing & Sales Lasselsberger Group, Ulrich Nagel, Vertriebsleiter Westeuropa Rako, und Petr Machoň, Marketingdirektor Rako, stellten in Pilsen die Neuheiten 2019 vor. (Foto: nb)

Doch das Werk war nicht alles, was die Pressevertreter in und rund um Prag zu sehen bekamen. Im Showroom am Firmensitz in Pilsen präsentierte Marketingdirektor Petr Machoň die Neuheiten für 2019. Darunter die bereits auf der Cersaie gezeigten Serien „Saloon“ (siehe F+P Fliesen und Platten Ausgabe 12/2018, Seite 64) oder „Rebel“ – letztere setzt das Thema Zementoptik um.

Mehr Informationen rund um das Werk, weitere Neuheiten und Referenzobjekte erfahren Sie in der F+P Fliesen und Platten-Ausgabe 2/2019.

www.rako.eu/de

Fliesenhersteller, Tschechien, Pilsen, Keramik
Petr Machoň präsentierte unter anderen die Serie „Retro“. (Foto: nb)
Fliesenhersteller, Tschechien, Pilsen, Keramik
Ulrich Nagel erklärte Hintergründe zu den Kollektionen und zum Unternehmen. (Foto: nb)

17.12.2018

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.