zurück

Neue Geschäftsführung bei Stark Deutschland

Beim Baustoff-Fachhändler Stark Deutschland gibt es Veränderungen in der Geschäftsführung: Seit 1. Januar ist Michael Knüppel neuer CEO. Er folgt auf Kåre O. Malo. Außerdem ist Marc-Oliver Windbacher zum neuen Chief Human Resources Manager ernannt worden. Er verantwortet als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Personal von Stark Deutschland. (Fotos: Stark Deutschland)

Michael Knüppel, seit 1.1.2021 neuer CEO von Stark Deutschlad (Foto: Stark Deutschland)
Michael Knüppel folgt als Geschäftsführer von Stark Deutschland auf Kåre O. Malo. (Foto: Stark Deutschland)

Knüppel hat mehr als 40 Jahre Erfahrung im Baustoffhandel. Er war seit 2011 Vorstand der Bauking GmbH für Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung und ist Präsidiumsmitglied im Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) sowie in acht Beiräten der deutschen Baustoffindustrie aktiv. Als CEO bei Stark Deutschland wird er die neue „Zukunftsbauer“-Strategie mit den Schwerpunkten „Starker Partner für Kunden“, „Digitalisierung“ und „Nachhaltigkeit“ fortführen. Kåre O. Malo bleibt als „Senior Advisor“ weiter beratend für die Stark Group tätig und berichtet direkt an Soeren Olesen, CEO der Stark Group.

Soeren Olesen, CEO der Stark Group und Aufsichtsratvorsitzender der Stark Deutschland GmbH: „Wir freuen uns, dass wir mit Michael Knüppel eine der profiliertesten Führungspersönlichkeiten im deutschen Baustoffhandel als neuen CEO gewinnen konnten. Er wird den unter Kåre O. Malo eingeschlagenen Erfolgsweg von Stark Deutschland kontinuierlich fortsetzen. Michael Knüppel verfügt über ein breites Erfahrungsspektrum, große Vertriebsnähe sowie über herausragende Kontakte. Sein großes Netzwerk im deutschen Baustoffmarkt wird die Mission von Stark Deutschland, alle Markteilnehmer an einen Tisch zu bekommen, unterstützen. Wir sind Kåre O. Malo zu großem Dank verpflichtet: Ohne ihn wäre die Transformation und die Neupositionierung von Stark Deutschland niemals so schnell und erfolgreich möglich gewesen.“

Marc-Oliver Windbacher, CHRO bei Stark Deustchland (Foto: Stark Deutschland)
Marc-Oliver Windbacher verantwortet als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Personal von Stark Deutschland. (Foto: Stark Deutschland)

Neuer Geschäftsführer Personal

Marc-Oliver Windbacher verantwortet als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Personal von Stark Deutschland. Er folgt auf Katja Steinweg. Im Rahmen der neuen Unternehmensstrategie, die unter dem Motto „Wir sind Zukunftsbauer“ Ende September 2020 vorgestellt wurde, soll Windbacher insbesondere die Themen Zusammenarbeit, Recruiting und Personalmarketing weiter stärken. Auch er kommt von der Bauking GmbH, wo er unter anderem die unternehmensweite Personalstrategie verantwortet hat und auch für das Thema Arbeitssicherheit mit verantwortlich war.

www.stark-deutschland.de

05.01.2021

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.