zurück

Mit Onlinebewertungen gegen Billigpreise

Wer einen Fliesenleger sucht, googelt – und findet im Internet die günstigen Ein-Mann-Unternehmen direkt neben den Meisterbetrieben. Um in diesem harten Wettbewerb zu gewinnen, können Fachbetriebe auch online ihr Ass spielen: Qualität.

Digitalisierung
Fliesenleger online finden? – Immer mehr Menschen nutzen Suchmaschinen und lassen sich von den Bewertungen anderer beeinflussen. (Foto: Petra Bork / pixelio.de)

Die Fliesenbranche ist ein hart umkämpfter Markt. Meisterbetriebe, die Tariflohn zahlen und ausbilden, haben gegen unqualifizierte Handwerker mit Stundensätzen um die 20 Euro und billigem Material keine Chance – jedenfalls nicht, was den Preis betrifft. Der ist jedoch nicht das Erste, was mögliche Kunden bei der Suche im Internet sehen. Es sind die Sternchen: Von Google bis Facebook, von Yelp über Blauarbeit bis MyHammer geben mehr oder weniger zufriedene Kunden Bewertungen ab. Wer hier gut abschneidet, hat bereits einen Fuß in der Tür.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

04.12.2017

Mit Onlinebewertungen gegen Billigpreise

Wer einen Fliesenleger sucht, googelt – und findet im Internet die günstigen Ein-Mann-Unternehmen direkt neben den Meisterbetrieben. Um in diesem harten Wettbewerb zu gewinnen, können Fachbetriebe auch online ihr Ass spielen: Qualität.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.