zurück

Meisterkurse 2020: Die Termine

Mit Wiedereinführung der Meisterpflicht erhalten Meisterkurse ab diesem Jahr wohl wieder besonders starken Zulauf. Die nächsten Kurse finden beispielsweise in der Bildungsakademie Rottweil, bei der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen und im Bildungszentrum Bau – Osthessen in Fulda statt. (Foto: Andreas Hermsdorf/Pixelio)

Foto: Andreas Hermsdorf/Pixelio
Die Meisterkurse in diesem Jahr bieten wieder Gelegenheit, sich weiter zu qualifizieren. (Foto: Andreas Hermsdorf/Pixelio)

Der Meistervorbereitungskurs an der Bildungsakademie Rottweil für die Teile 1 und 2 kann in Voll- oder Teilzeit absolviert werden. Der Kurs in Vollzeit findet vom 20. April bis 11. September statt. Unterrichtszeiten sind jeweils montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8-12 Uhr. Der einjährige Teilzeitkurs startet am 12. September mit Unterricht jeweils freitags und samstags von 8 bis 16 Uhr. Teilnehmen können alle Fliesen-, Platten- und Mosaikleger mit abgeschlossener Ausbildung oder vergleichbaren Kenntnissen und Berufserfahrung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bildungsakademie.de. Persönlich berät Stefanie Ende telefonisch unter 07731/83277-589 oder per E-Mail an stefanie.ende@hwk-konstanz.de.

Meister werden in Bayern

Die Bayerische Bauakademie in Feuchtwangen bietet ebenfalls einen Meisterkurs in Teilzeit für die Teile 1 und 2 an, der am 23. März 2020 startet. Bis 27. Oktober werden die Teilnehmer in acht Modulen auf die Meisterprüfung vorbereitet. Die Module dauern zwischen fünf und zwölf Tage. Außerdem gibt es einen Vollzeitkurs für die Teile 3 und 4 der Meisterprüfung. Alle Informationen zu den Kursen finden sich auf der Webseite der Bayerischen Bauakademie.

Schnell noch nach Fulda 

Für ganz Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze im Kurs zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung Teil 1 und 2 am Bildungszentrum Bau in Fulda/Petersberg. Der Kurs findet in Teilzeit (Blockunterricht) statt und startet am 9. Januar (bis 25. Juli). Alle Infos gibt es online oder bei Frau Holzknecht (069/95809111, holzknecht@bgvht.de ).

Weitere Meisterkurse in ganz Deutschland listet zum Beispiel www.meisterschulen.de.

03.01.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.