zurück

Mehrumsatz durch Stammkunden

Kundentreue ist kein Selbstläufer, und auch Marken sind nicht davor geschützt, dass sich Käufer abwenden und beim nächsten Mal woanders kaufen. Das kann viele Gründe haben. Entweder, es gibt die Ware woanders billiger, der Wettbewerber bietet den besseren Service oder aber – und das ist der wahrscheinlichste Grund – die Kunden haben das Gefühl, dass sie zu wenig Aufmerksamkeit erhalten haben.

Betriebsführung, Fliesenhandel, Kundenbindung
Wer möchte nicht, dass das Geld auf dem eigenen Geschäftskonto anwächst? Durch die Stammkundenpflege sind Sie auf einem guten Weg zum Mehrumsatz. (Foto: Marko Greitschus/pixelio.de)

Bei der Suche nach den Wechselgründen und ihrer Häufigkeit ist die Ursache, „zu wenig Aufmerksamkeit bekommen zu haben“, mit circa 65 Prozent die am häufig genannte. Dabei sind wiederkehrende Kunden für jeden Fliesenhändler – und auch Fliesenleger – überlebensnotwendig. Kunden zu Stammkunden zu entwickeln, ist keine Zauberei, sondern vielmehr eine Kunst, der sich alle Fliesenhändler konsequent verschreiben sollten. Denn treue Kunden sind wie Fußballfans, sie lassen nichts auf ihren Händler – oder Handwerker – kommen und gehen mit ihm durch dick und dünn.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

29.09.2017

Mehrumsatz durch Stammkunden

Kundentreue ist kein Selbstläufer, und auch Marken sind nicht davor geschützt, dass sich Käufer abwenden und beim nächsten Mal woanders kaufen. Das kann viele Gründe haben. Entweder, es gibt die Ware woanders billiger, der Wettbewerber bietet den besseren Service oder aber – und das ist der wahrscheinlichste Grund – die Kunden haben das Gefühl, dass sie zu wenig Aufmerksamkeit erhalten haben.

Jetzt downloaden!