zurück

Kooperation für Komplettlösungen

Im Schatten des Förderturms, des Wahrzeichens Kamens, liegt die Bäderschmiede. Auf 500 Quadratmetern ist dort unlängst eine moderne Ausstellung verschiedener Gewerke entstanden – eine Kooperation befreundeter Handwerksbetriebe aus der Region. (Foto: nb)

Ausstellung, Fliesen, Bad aus einer Hand, Sanitär
Foto: Michaela und Marc Scholz (links) sowie Peter John vor der Fliesenausstellung (Foto: nb)

Fünf „Köpfe“ und ihre Mitarbeiter stehen hinter der „Bäderschmiede“: Peter John, Geschäftsführer der John GmbH (Heizung – Sanitär – Klima), Marc Scholz, Geschäftsführer Fliesen Scholz (Keramik & Naturstein), Günter Leidecker (Tischlermeister), Andreas Pfennig (Malermeister) und Achim John (Elektrotechnik). „Wir arbeiten alle schon länger zusammen“, erklärt Marc Scholz. „Und als die Frage nach einer Komplettlösung immer häufiger aufkam, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden.“ Sozusagen der offizielle Startschuss für eine bereits seit Längerem bestehende Kooperation, in der derjenige, der den Auftrag generiert, auch der jeweilige Ansprechpartner des Kunden ist.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

31.07.2017

Kooperation für Komplettlösungen

Im Schatten des Förderturms, des Wahrzeichens Kamens, liegt die Bäderschmiede. Auf 500 Quadratmetern ist dort unlängst eine moderne Ausstellung verschiedener Gewerke entstanden – eine Kooperation befreundeter Handwerksbetriebe aus der Region.

Jetzt downloaden!