zurück
„Produkte des Jahres 2017“ – Kategorie Zubehör

Dural, TI-Shelf
Foto: Dural
Dural
„TI-Shelf“-Ablagen vereinen Funktion, Technik und Design

Mit dem Ablagensystem „TI-Shelf“ bietet Dural ein breites Programm befliesbarer Regalböden für Dusche, Bad und Wohnbereich. Die patentgeschützte Konstruktion ermöglicht eine Montage, ohne Beschädigung der Verbundabdichtung, schon im Rahmen der Fliesenverlegung.
27 verschiedene Varianten bieten für jede Situation die richtige Lösung. Die Einlage ist dabei frei wählbar: Fliese, Glas, Holz, Naturstein – die Entscheidung treffen Sie.
Rostfreier Edelstahl, gebürstete Oberfläche und bündiger Einbau garantieren einfachste Pflege und Reinigung.
„TI-Shelf“ verbindet modernes Design mit sicherer Verarbeitung und problemloser Reinigung.

www.dural.de
Duss, ASF
Foto: Duss

Duss
Absaughaube „ASF“

Die Absaughaube „ASF“ dient der Staubabsaugung beim Bohren mit Diamanttrockenbohrkronen in Fliesen, Keramik oder Granit. Da die Staubbelastung dabei sehr hoch ist, wird die Bearbeitung oft im Freien durchgeführt. Die Absaughaube „ASF“ ermöglicht nun die Bearbeitung des Werkstücks an dem Ort, an dem es verbaut wird. Der Fliesenleger vermeidet weite Wege ins Freie beziehungsweise eine in Kauf genommene, verschmutzte Arbeitsumgebung im geschlossenen Raum – und erhält dank der uneingeschränkten Sicht auf die Bearbeitungsstelle und der flexiblen Anpassung auf Bohr-Ø bis 120 Millimeter einen höheren Arbeitskomfort bei gleichzeitiger Zeit- und Kostenersparnis.

www.duss.de
Festool, SYS-Powerhub
Foto: Festool

Festool
Kabeltrommel „SYS-Powerhub“

Eine völlig neue Generation Stromverteiler: der „SYS-PowerHub“ – die praktische Kabeltrommel, die sich mit allen Festool Werkzeug-Systainern koppeln lässt. Mit seinem zehn Meter langen Kabel, das während des Transports sauber im Inneren verstaut werden kann, und vier außen angebrachten 230 V-Steckdosen bietet er die Unabhängigkeit, die Sie für den Anschluss Ihrer Elektrowerkzeuge brauchen. Mehr noch: Der neue „SYS-PowerHub“ verfügt zudem über eine innenliegende Steckdose, mit der Sie beispielsweise Ihr Smartphone sicher und geschützt aufladen können. Und natürlich ist er spritzwassergeschützt (IP44).

www.festool.de/sys-ph
Gutjahr, TerraMaxx TSL

Gutjahr Systemtechnik
„TerraMaxx TSL“ – Neues „Keramikelemente-Lager“ für Großformate

Untergrund ist nicht gleich Untergrund. Mal gibt es Unebenheiten, mal hat er ein anderes Gefälle, als der Belag am Ende haben soll. Für alle diese Fälle hat Gutjahr mit „TerraMaxx TSL“ ein cleveres Trocken-Stelzlager entwickelt. Dank des patentierten Nivellierkopfs lässt sich das Gefälle um bis zu neun Prozent einstellen und Unebenheiten im Untergrund einfach korrigieren. Die Höheneinstellung erfolgt stufenlos und ohne Werkzeug. „TerraMaxx TSL“ wurde speziell für Keramikelemente entwickelt; dank der nur zwei Millimeter schmalen Fugen ergibt sich so ein schönes Belagsbild mit dezenten Fugen. Das integrierte Dämpfungspad verhindert die üblichen Klappergeräusche, optimiert die Trittfestigkeit. Mit einem Trittschallverbesserungsmaß von bis zu +30 dB ist das innovative Stelzlager ein echter Leisetreter.

www.gutjahr.com/TSL
Saint-Gobain-Weber, Fliesen-Fixierkralle
Foto: Saint-Gobain-Weber

Saint-Gobain Weber
„Weber Fliesen-Fixierkralle“

Die „Fliesen-Fixierkralle“ ist eine praktische Verlegehilfe, die Überzähne bei Keramik- oder Natursteinbelägen schnell und einfach nivelliert. Das Set besteht aus einem Stufenkeil und einer wiederverwendbaren Metallkralle. Nach dem Einbetten der Fliese in den Mörtel wird die Kralle in die Fuge eingeführt, nach links gedreht und in den Stufenkeil eingespannt. Durch die leichte Spannung werden die Fliesen flächenbündig ausgerichtet. Vor der Verfugung wird die Kralle mit einer Vierteldrehung wieder herausgezogen.
- Ebene Beläge, auch bei Großformaten
- Wiederverwendbar
- Keine Rückstände in den Fugen

www.sg-weber.de/fixierkralle
Sopro, AEB-Manschetten
Foto: Sopro

Sopro
„AEB Wand- und Bodenmanschetten“

Die „Sopro AEB Wand- und Bodenmanschetten“ bilden ein wichtiges Systemprodukt bei der Verbundabdichtung mit der dünnschichtigen, wasserundurchlässigen und rissüberbrückenden „Sopro AEB Abdichtungs- und EntkopplungsBahn (plus)“. Es handelt sich dabei um wasserundurchlässige, gebrauchsfertige Dichtmanschetten mit flexibler Dehnzone zum sicheren und flexiblen Abdichten von allen gängigen Rohrdurchführungen oder Bodenabläufen unterhalb von keramischen Belägen und Naturstein. Die im System geprüften Manschetten gibt es in einer einzigartigen Vielfalt an unterschiedlichen Ausführungen beziehungsweise Rohrdurchmessern.

www.sopro.com

10.11.2017