zurück

Jubiläum in Sachsen

In der sächsischen Hauptstadt wurde im September ein kleines Jubiläum begangen: Zum 25. Mal wurde das Dresdner Herbstseminar „Estrich, Fliesen, Naturstein“ ausgetragen. Behandelte Themen waren diesmal unter anderem Schwellen und Übergänge zu Balkonen und Terrassen, Trittschallschutz und die fleckenfreie Verlegung von Naturstein. (Foto: msd)

Balkon/Terrasse, Barrierefreiheit, Naturstein, Schallschutz
Die Veranstalter konnten diesmal 65 Seminarteilnehmer in Dresden begrüßen. (Foto: msd)

Die Feierlichkeiten hielten sich zwar in einem engen Rahmen – in seiner Eröffnungsansprache ehrte Veranstalter Jens Schade Heinz-Dieter Altmann für sein „Lebenswerk“ als Initiator und langjähriger Ausrichter des Herbstseminars sowie für seinen kürzlich begangenen

70. Geburtstag –, dafür konzentrierte man sich wie gewohnt auf eine kurzweilige Abfolge interessanter Vorträge zu aktuellen Themen.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

31.10.2018

Jubiläum in Sachsen

In der sächsischen Hauptstadt wurde im September ein kleines Jubiläum begangen: Zum 25. Mal wurde das Dresdner Herbstseminar „Estrich, Fliesen, Naturstein“ ausgetragen. Behandelte Themen waren diesmal unter anderem Schwellen und Übergänge zu Balkonen und Terrassen, Trittschallschutz und die fleckenfreie Verlegung von Naturstein.

Jetzt downloaden!
Diskussionsforum
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.