zurück

Ihr Unternehmen als Marke

Die Pflicht von Unternehmern ist es, Kunden auf Nutzen und Vorteile ihrer Produkte oder Dienstleistungen hinzuweisen. Damit übernehmen Unternehmen eine Führungsfunktion, denn eine starke Marke (engl. brand = Brandzeichen) ist ein Zeichen für Kunden und sorgt für schnellere Orientierung – und sichere Entscheidungen.

Betriebsführung, Unternehmensführung
Adrian Pientka, Geschäftsführer von Pientka & Sohn GmbH, Düsseldorf: „Naturstein ist unser Ding, und das zeigen und sagen wir so oft wir können – mit Erfolg.“ (Foto: Punktmacher)

Eine Szene aus dem Leben: Wie entscheiden Sie? – Ihr zehnter Hochzeitstag steht vor der Tür. Sie möchten mit Ihrer besseren Hälfte ausgehen. Sie beide lieben Pasta. Welches Restaurant wählen Sie? Das gutbürgerliche Restaurant? Oder den gebürtigen ortsansässigen Italiener? Sind Sie bereit, für diesen besonderen Abend 20 Euro mehr beim Italiener auszugeben?

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

06.12.2017

Ihr Unternehmen als Marke

Die Pflicht von Unternehmern ist es, Kunden auf Nutzen und Vorteile ihrer Produkte oder Dienstleistungen hinzuweisen. Damit übernehmen Unternehmen eine Führungsfunktion, denn eine starke Marke (engl. brand = Brandzeichen) ist ein Zeichen für Kunden und sorgt für schnellere Orientierung – und sichere Entscheidungen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.