zurück

1.000 Quadratmeter mehr Ausstellungsfläche

Ein wenig Cersaie-Flair war Ende Februar in Großefehn zu spüren, als Trauco Fachhandel seine Hausmesse unter dem Motto „inside out“ veranstaltete. (Fotos: Trauco Fachhandel)

Großformate liegen nach wie vor im Trend. (Fotos: Trauco Fachhandel)
Großformate liegen nach wie vor im Trend. (Fotos: Trauco Fachhandel)

Mehr als 30 Aussteller, darunter welche aus Deutschland, Italien, Spanien oder Dubai, zeigten ihre Produkte. „Viele haben hier bei uns die gleichen Stände aufgebaut, wie auf der Weltleitmesse in Bologna“, so Daniel Sandersfeld, Geschäftsführer von Trauco Fachhandel. „Um alle unterbringen zu können, haben wir unsere Ausstellungsfläche um 1.000 Quadratmeter erweitert.“

Trauco-Geschäftsführer Daniel Sandersfeld und Ausstellungsleiterin Nadine Beyen (Foto: Trauco)
Flächen kombiniert mit Druckmotiven sind auch im Sanitärbereich im Trend. Geschäftsführer Daniel Sandersfeld und Ausstellungsleiterin Nadine Beyen vor einem Design, das auch in der Zeitschrift „Schöner Wohnen“ thematisiert wurde.

Speziellen Anklang fanden bei den Besuchern offenbar Fliesen mit einer besonderen Marmoroptik, aber auch Fliesen für den Außenbereich sowie großformatige Fliesen und Natursteinoptiken liegen nach wie vor im Trend, genau wie aktuell abstrakte und florale Dekorationen.

Verhungern mussten die Gäste auch nicht: Im hauseigenen Friesencafé gab es eine große Kuchenauswahl und wer lieber deftig essen wollte, fand bei der dargebotenen Grillshow unterschiedliche Leckereien, die live zubereitet wurden.

Mehr zur Hausmesse von Trauco finden Sie in der Ausgabe 5/2020 von F+P Fliesen und Platten.

www.trauco-erlebniswelt.de

13.03.2020