zurück

Gewusst wie …

Bei der Verlegung von Naturwerksteinen ist der Fliesenleger besonders gefordert, Verfärbungen und Ausblühungen genauso zu vermeiden wie durch Verformung bedingte Haftungsprobleme. Der Einsatz geeigneter Mörtel kann dabei helfen. (Foto: PCI Augsburg)

Naturstein
Kein Stein gleicht in der Natur dem anderen. (Foto: PCI Augsburg)

Die Welt der Natursteine ist vielfältig. Kein Stein gleicht dem anderen. Farbe und Textur fallen unterschiedlich aus und unterstreichen den individuellen, natürlichen Charakter dieser dekorativen Werkstoffe. Durch die Kombination unterschiedlicher Druckkräfte, Temperaturen und Mineraliengemische bildeten sich über die Jahrmillionen weltweit Tausende von Gesteinsarten aus. Aufgrund der gesteigerten Nachfrage und des weltweiten Handels gelangen heute sogar Natursteine aus entfernten Ländern in die Wohn- und Badezimmer des Privatkunden oder auf öffentliche Plätze.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

04.07.2018

Gewusst wie …

Bei der Verlegung von Naturwerksteinen ist der Fliesenleger besonders gefordert, Verfärbungen und Ausblühungen genauso zu vermeiden wie durch Verformung bedingte Haftungsprobleme. Der Einsatz geeigneter Mörtel kann dabei helfen.

Jetzt downloaden!