zurück

Ganz nah beim Kunden

Ab September dieses Jahres bietet Botament seinen Profikunden einen neuen Service: Mit der digitalen Baustellenberatung „Baustelle +“ können die Verarbeiter auf der Baustelle in direkten Videokontakt mit den Anwendungstechnikern treten und Probleme vor Ort besprechen. Bei einem exklusiven Treffen am Firmensitz in Bottrop konnte sich die FLIESEN & PLATTEN-Redaktion selbst ein Bild von der neuen Technik machen. (Foto: msd)

Baustelle, Software
Der Botament-Experte, im Bild Patryk Zöbisch, kann auf seinem Bildschirm die Situation auf der Baustelle detailliert sehen. (Foto: msd)

Dass Zeit Geld ist und beides gerade auch auf der Baustelle ein knappes Gut darstellt, ist schon lange eine Binsenweisheit. Trotzdem kommt es immer wieder zu ärgerlichen Verzögerungen, wenn beispielsweise der Fliesenleger nicht direkt die Eignung eines Untergrunds beurteilen kann oder es etwa zu Rissen in einer aufgebrachten Ausgleichsmasse kommt. In solchen Fällen sucht sich der Handwerker in der Regel Rat beim Außendienstmitarbeiter seines Bauchemielieferanten, mitunter muss bei komplizierteren Fällen auch der Anwendungstechniker zu einem Vor-Ort-Termin ausrücken.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

29.08.2018

GANZ NAH AM KUNDEN

Mit 15 Niederlassungen im Regierungsbezirk Dresden
ist die Sächsische Haustechnik Dresden KG immer nah am Profikunden. Die fünf Fachausstellungen
SpritzigeBADIDEEN inspirieren vor allem Endverbraucher.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.