zurück

Historische Aufgabe

In den Ernemann-Werken in Dresden sollte eine ehemalige Museumswerkstatt für eine Schau genutzt werden. Dazu musste jedoch zunächst die 150 Quadratmeter große Fläche von Klebstoff befreit und der Originalfußboden freigelegt werden. (Foto: Thoralf Hase)

Historische Aufgabe
Durch die fachgerechten Reinigungsarbeiten haben Graffitti-ex und Thoralf Hase Gebäudereinigung die Historie des originalen Bodenbelags mit all seinen Besonderheiten wieder zum Vorschein gebracht. (Foto: Thoralf Hase)

In den Dresdener Ernemann-Werken wurden seinerzeit Film- und Fotokameras, Kinoprojektoren und Zielgeräte für eine internationale Kundschaft hergestellt. Bis zum Jahr 1990 wurde die Halle für die Kamera-Fertigung genutzt.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

06.01.2021

Historische Aufgabe

In den Ernemann-Werken in Dresden sollte eine ehemalige Museumswerkstatt für eine Schau genutzt werden. Dazu musste jedoch zunächst die 150 Quadratmeter große Fläche von Klebstoff befreit und der Originalfußboden freigelegt werden.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.