zurück

F+P Fliesen und Platten Händler des Jahres 2019: Die Sieger in der Kategorie „Large“

Gute Beratung, große Fachkompetenz und breite Produktauswahl – damit ist der „F+P Händler des Jahres 2019“ in der Kategorie „Large“ besonders positiv aufgefallen: Die Heinrich Taxis Baustoffe Fliesen Haustechnik GmbH in Crailsheim. Doch auch die Zweit- und Drittplatzierten konnten bei den Mystery Shoppern ordentlich Pluspunkte sammeln. (Foto: Henning Granitza)

Die Sieger der F+P Händler des Jahres 2019 in beiden Kategorien „Large“ und „Medium“ (Foto: Henning Granitza)
Die Sieger der F+P Händler des Jahres 2019 in beiden Kategorien „Medium“ und „Large“ (Foto: Henning Granitza)

„Der Verkäufer wies eine hohe Fachkompetenz auf, er zeigte verschiedene Fliesenmodelle und -variationen und sprach auch über Verlegearten und zusätzliche Produkte“, fasste der Testkäufer seinen Besuch bei Taxis zusammen. Besonders punktet Heinrich Taxis Baustoffe bei der Außenwirkung, im Produktangebot, dem Erstkontakt und im Beratungsgespräch. Außerdem stach Taxis als einer der beiden getesteten Händler heraus, die einen SB-Markt anbieten.

Umfangreiche Ausstellung und aktive Beratung

Den zweiten Platz der Kategorie „Large“ belegt die Fliesen Theissen GmbH & Co.KG aus Bocholt. Die Ausstellung des Händlers ist mit 3.000 Quadratmetern eine der umfangsreichsten im Münsterland. „Es wurde eine ganze Bandbreite des Marktes anhand verschiedenen Equipments gezeigt. […] Während der Beratung ging [die Verkäuferin] auf verschiedene Varianten und Modelle ein, sprach Verlegearten und zusätzliche Produkte an. Auch wurden von ihr proaktiv der Geräteverleih, und das Thema Kooperationspartner angesprochen sowie Handwerker empfohlen. […] Darüber hinaus empfand ich es als positiv, dass die Fliesen vorrätig waren. Ich fühlte mich als Kunde wohl und wertgeschätzt“, sagt der Testkäufer über seinen Besuch. Fliesen Theissen fiel außerdem mit virtuellen Raumdarstellungen in der Beratung positiv auf, die nur ein anderer weiterer Bewerber anbot.

Engagement und Zusatzservices

Platz drei geht an die Leysser GmbH in Idar-Oberstein. Auch dieser Händler war stark im Beratungsgespräch: „Bei der Beratung hat die Verkäuferin sich intensiv um mich bemüht, ist auf meine Fragen eingegangen und ist immer wieder zu anderen Ausstellungselementen und auch weitere Wege mit mir gegangen. Sie erwähnte auch zusätzliche Produkte. Besonders positiv ist zu erwähnen, dass sie mir ein schriftliches Angebot mit Rabatt erstellt hat, ich eine Musterfliese umsonst erhielt und sie meine Kontaktdaten aufnahm, was auf eine hohe Abschlussorientierung hindeutet. Ansonsten sprach sie auch noch aktiv die Punkte Geräteverleih und Kooperationspartner zur Raumgestaltung an und empfahl mir mehrere Handwerker, von welchen sie mir auch die Visitenkarten mitgab“, berichtet der Mystery Shopper.

Die drei Sieger wurden beim 11. F+P Fliesen und Platten Forum am 13. Februar in Köln geehrt. Vor der Auszeichnung der „F+P Fliesen und Platten Händler des Jahres“ in der Kategorie Large wurden die Gewinner der Kategorie Medium ausgezeichnet.

In der Kategorie „Large“ können sich Händler mit Ausstellungsflächen ab 500 Quadratmetern bewerben.

Weitere Informationen zu den Preisträgern finden Sie in der F+P-Ausgabe 4/2020.

Alle Infos rund um den „F+P Fliesen und Platten Händler des Jahres"

13.02.2020