zurück

F+P Fliesen und Platten Forum 2020: Jetzt noch Frühbucherrabatt sichern

Erfolg durch Netzwerken, der richtige Preis oder Wege aus dem Fachkräftedilemma: Beim F+P Fliesen und Platten Forum 2020 am 13. und 14. Februar in Köln bekommen die Teilnehmer an zwei intensiv gefüllten Tagen Experten-Know-how zu Unternehmensführung und fachlichen Themen. Bis zum 30. November 2019 gilt noch der Frühbucher-Preis. (Foto: Henning Granitza)

Das Fliesen und Platten Forum 2020  in Köln (Foto: Henning Granitza)
Das F+P Fliesen und Platten Forum findet wieder im Maternushaus in Köln statt. (Foto: Henning Granitza)

Zu Jahresbeginn trifft sich die Fliesenbranche in Köln: Zwei Tage lang geht es um aktuelle Themen, Austausch mit Kollegen und Herstellern und die neusten Trends und Produkte. Auch der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen: Dieses Mal wartet ein „Bulle“ darauf, seine Cowboys abzuwerfen, und Kabarettist Sven Garrecht nimmt zusammen mit seiner Band die Digitalisierung aufs Korn.

Auszeichnungen für die besten Händler und Produkte

Am ersten Tag erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Preise so kalkulieren, dass Rechnungen schreiben wieder zur reinen Freude wird. Dr. Philipp Mesenburg vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes skizziert den langen Weg zurück zur Meisterpflicht. Wer in der Kaffeepause gern anpacken möchte, kann das im Praxisblock „XXL-Fliesen gekonnt bearbeiten“ von Mega Tiles Solutions tun. Danach geht es weiter mit der Frage „Schnellestrich oder beschleunigter Estrich?“ Anschließend heißt es „Bühne frei!“ für Sven Garrecht und seine Band, die sich das Thema „Digitalisierung“ etwas genauer ansehen. Und dann stehen die Besten der Branche auf der Bühne: Wir verleihen die Preise zum „F+P Händler des Jahres 2019“ und zum „F+P Produkt des Jahres 2019“. Nach dem Abendessen wartet der E-Bulle auf mutige Reiter und der Nachfolger-Stammtisch „Betriebsnachfolge“ ist offen für alle, die ihren Betrieb in andere Hände übergeben möchten.

Erfolg durch Kooperationen

Der zweite Tag beginnt sportlich: Echte Fliesenleger sind gefragt, wenn es darum geht, möglichst schnell Löcher in Fliesen zu schlagen. Mitmachen lohnt sich, denn dem Sieger winkt ein Tag im Sportwagen-Klassiker Porsche 911. Und selbst die unterlegenen Finalisten können sich freuen und mit einem Profi-Set zum Lochschlagen nach Hause gehen.

Damit es bei dem Wettbewerb mit rechten Dingen zugeht, haben wir für das Forum prominente Gäste eingeladen: Nationaltrainer und Fliesenlegermeister Roland Filkorn wird gemeinsam mit Nationalmannschaftsmitglied Julian Kersting und dem frisch ausgezeichneten deutschen Meister genau hinschauen, wer am Ende des Wettkampfs die Nase vorn hat.

Danach geht es meisterhaft weiter mit einem Bericht über die WorldSkills. Anschließend unterhält Rechtsanwalt Goetz Michaelis in gewohnt launiger Manier mit aktuellen Highlights aus dem Baurecht. Nach der Kaffeepause stellen wir gelungene Arbeiten der besten Fliesenleger aus dem Sanierungspreis 2019 vor. Last not least erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Kooperationen im Netzwerk erfolgreicher sind.

Bis zum 30. November gibt es Tickets zum Frühbucherpreis von 299 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer beziehungsweise 189 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für F+P Fliesen und Platten-Abonnenten. Anmeldung, Programmübersicht und Hoteltipps finden Sie direkt auf der Seite des F+P Fliesen und Platten Forums 2020.

05.11.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.