zurück

Einfacher Einbau, schneller Austausch

Nachhaltigkeit hat sich in den letzten Jahren zu einem entscheidenden Schlagwort in der Baubranche entwickelt. Der Einsatz von Wiederaufnahmesystemen in der Fliesenverlegung trägt diesem Trend Rechnung. Der Fachhandwerker kann auf diese Weise Schmutz, Arbeit und Geld einsparen und profitiert sogar von weiteren positiven Eigenschaften gewebeförmiger Systeme. (Foto: Kiesel)

Einfacher Einbau, schneller Austausch
Auf einem vorbereiteten Untergrund oder einem belegreifen Altuntergrund wird das Gewebe mit einem Systemklebstoff verklebt. (Foto: Kiesel)

Nachhaltigkeit liegt im Trend. Das gilt für fast alle Bereiche des gesellschaft- lichen, beruflichen und privaten Lebens. Während der Begriff in aller Munde ist, machen sich jedoch nur wenige Branchen und Unternehmen die Mühe, tatsächlich Kriterien zu identifizieren, die Nachhaltigkeit ausmachen, oder gar zu konkretisieren, welchen Beitrag sie selbst dazu leisten. In vielen Fällen dient der Verweis auf die Nachhaltigkeit eines Erzeugnisses lediglich dazu, die Qualität und Exklusivität des Produkts herauszustellen und dieses auch ökologisch „aufzupolieren“. Diese Beliebigkeit birgt die Gefahr einer zunehmenden Abnutzung des Begriffs.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

08.07.2020

Einfacher Einbau, schneller Austausch

Nachhaltigkeit hat sich in den letzten Jahren zu einem entscheidenden Schlagwort in der Baubranche entwickelt. Der Einsatz von Wiederaufnahmesystemen in der Fliesenverlegung trägt diesem Trend Rechnung. Der Fachhandwerker kann auf diese Weise Schmutz, Arbeit und Geld einsparen und profitiert sogar von weiteren positiven Eigenschaften gewebeförmiger Systeme.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.