zurück

Hochbelastete Fliesenflächen

Kaum ein anderer Werkstoff ist so vielseitig einsetzbar wie Keramik. Deshalb werden auch hochbelastete Bereiche häufig mit den sehr widerstandsfähigen Fliesen und Platten ausgestattet. Doch wo baue ich welche Produkte wie ein? Aufschluss darüber gibt dieser Artikel – auch darüber, dass besondere Bedingungen auf Baustellen oft spezielle Lösungen erfordern. (Foto: Ardex GmbH)

Hochbelastete Fliesenflächen
Hotelküche: Hochbelastet durch Schmutz, Feuchtigkeit und Reinigungsmittel (Foto: Ardex GmbH)

Was sind eigentlich hochbelastete Bereiche? Gemäß der aktuellen Ausgabe des „ZDB-Merkblatts Hochbelastete Beläge – Mechanisch hochbelastbare keramische Bodenbeläge“ gelten Bodenbeläge als hochbelastet, die beispielsweise durch große Transportfahrzeuge stark beansprucht werden. Dies ist vor allem im Lebensmitteleinzel- und -großhandel, in Baumärkten, bei Gewerbeflächen, Großküchen, industriellen Produktions- oder Lagerstätten der Fall. Aber auch Bereiche, die später von Reinigungsmaschinen oder Hubstaplern beansprucht werden, können den hochbelasteten Flächen zugerechnet werden.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

03.04.2020

Hochbelastete Fliesenflächen

Kaum ein anderer Werkstoff ist so vielseitig einsetzbar wie Keramik. Deshalb werden auch hochbelastete Bereiche häufig mit den sehr widerstandsfähigen Fliesen und Platten ausgestattet. Doch wo baue ich welche Produkte wie ein? Aufschluss darüber gibt dieser Artikel – auch darüber, dass besondere Bedingungen auf Baustellen oft spezielle Lösungen erfordern.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.