zurück

FLIESEN & PLATTEN-FORUM 2014: Sie bestimmen die Themen

Am 13. und 14. Februar 2014 laden wir wieder ein zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM in Köln. Welche Themen wir vorstellen und diskutieren? Als Leser und Teilnehmer sind Sie die Chefs: Also bitte: Entscheiden Sie! Es gibt auch etwas zu gewinnen. (Foto: Archiv/bb)

FUP-FORUM-Umfrage 1
Köln wird zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM wieder zum Treffpunkt der Fliesenbranche. (Foto: Archiv/bb)

Um uns allen die Auswahl leichter zu machen, haben wir die Fragebögen mit den Bewertungen und Wunschthemen vom letzten FLIESEN & PLATTEN-FORUM ausgewertet. Und in einem waren sich die rund 300 Teilnehmer einig: Die Rechtsthemen bekamen in diesem Jahr wieder Bestnoten und Professor Ulrich schnitt bei den Bewertungen sowohl bei der inhaltlichen Qualität als auch bei der Verständlichkeit des Themas nach Schulnoten mit einer 1,3 ab. Bei der Sachkenntnis brachte er es auf eine glatte 1, wie andere Referenten des FORUMs auch.

Keine Frage, mit dieser Kombination ist der Dortmunder Jurist mit der kabarettistischen Ader der beliebteste Referent des FLIESEN & PLATTEN-FORUMs 2013. Für nächstes Jahr will er sich mit der juristischen Kette vom Hersteller über den Verleger bis zum Endkunden beschäftigen. Und in diesem Fall fällt uns die Wahl besonders leicht: Mit Baurechtsexperte Professor Jürgen Ulrich und seinem spannend-humorvollen Vortrag rechnen wir fest. Wie schön, wenn auch bei juristischen Fragestellungen gelacht werden darf.

Wunschthemen für 2014

Außerdem zählen zu den meist genannten Wunschthemen für 2014 diese:

  • Verlegeuntergründe/Problemuntergründe in häuslichen Nassräumen wie Gipsputze, Anhydritestriche oder feuchteempfindliche Materialien
  • Festverlegung auf Balkonen gegen lose Verlegung
  • Wegfall der Meisterpflicht: Wie geht es weiter mit unserem Handwerk?
  • Reinigung und Pflege von Fliesen und Naturstein
  • Fliesen und Platten auf Gussasphaltestrichen
  • Überzähne bei der Verlegung von großformatigen Belägen
  • Fliesen mit drei bis fünf Millimetern „Stärke“ als Bodenbelag
  • Raumplanung: Fliesen und Licht
  • Maßtoleranzen von großformatigen Fliesen
  • Ausstellungsplanung und -gestaltung
  • Kundenpflege: Umgang mit Reklamationen
  • Soziale Netzwerke für Fliesenleger
  • Außergewöhnliche Verlegeleistungen

FUP-FORUM-Umfrage 2
Der Baurechtsexperte Professor Jürgen Ulrich ist mit seinem spannend-humorvollen Vortrag bereits fest eingeplant. (Foto: Archiv/bb)

Helfen Sie uns, Ihre Anregungen und Wünsche richtig zu gewichten. Welche Themen wählen Sie? Welche Bereiche sollen wir weiter ausbauen? Gibt es Themen, die Ihnen „unter den Nägeln“ brennen? Haben wir vielleicht etwas vergessen?

Abstimmen und gewinnen

Machen Sie mit bei unserer Themenumfrage zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM 2014! Teilnehmen können Sie mit den Umfragebögen, die der Juli-Ausgabe von FLIESEN & PLATTEN beiliegen. Oder Sie füllen einfach das Online-Formular im FORUMs-Bereich auf unserer Internetseite aus (siehe Link unter diesem Text). Einsendeschluss ist der 17. Juli 2013.

Der Einfachheit halber haben wir schon einige Vorschläge für Sie aufgelistet. Zudem können Sie uns natürlich Ihre Wunschthemen mitteilen, wenn Sie möchten auch anonym. Wer allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchte, der muss seine Adresse angeben. Zu gewinnen gibt es Duschtücher, Displayreiniger und USB-Sticks.

Kompakt und auf den Punkt

Sobald wir Ihre Wahl ausgewertet haben, kümmern wir uns um fachkompetente Referenten und gehen ans „Feintuning“. Grob steht der Ablauf jetzt schon fest und beruht auf dem bewährten Rahmen: Die Branche trifft sich abermals von Donnerstag bis Freitag im Kölner Maternushaus. Dieses Mal am 13. und 14. Februar 2013. Tagsüber stehen Fachvorträge und Diskussionen im Mittelpunkt: kompakt und auf den Punkt! Die Referenten dürfen alles sagen zu ihrem Thema; nur nicht länger als 45 Minuten. Damit können wir Ihnen wieder ein breites Spektrum bieten; Gesprächsrunde zu einem strittigen Thema inklusive.

FUP-FORUM-Umfrage 3
Am Abend steigt das 3. FLIESEN & PLATTEN-Kickerturnier. (Foto: Archiv/bb)

Am Abend folgen die Verleihung der Preise für die „Produkte des Jahres“ sowie das FLIESEN & PLATTEN-Kickerturnier und die Gelegenheit zu Gesprächen in der Fachausstellung. Damit folgen wir Ihrem Tipp „Weiter so!“, der uns über viele der Bewertungsbögen guten Rückenwind verschafft für das nächste FLIESEN & PLATTEN-FORUM. Ab Herbst legen wir der Fachzeitschrift Flyer mit dem von Ihnen gewählten Programm und dem Anmeldeformular bei.

Die Preise bleiben stabil

Die Teilnahmegebühr beträgt wie in diesem Jahr 229 Euro. Abonnenten von FLIESEN & PLATTEN oder CARO, Besucher eines der vorhergehenden FOREN sowie die Mitglieder des Fachverbands Fliesen und Naturstein zahlen sogar nur 149 Euro.

Umfrage und weitere Infos

Das Umfrageformular sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung für das 5. FLIESEN & PLATTEN-FORUM finden Sie im Bereich FLIESEN & PLATTEN-FORUM unter der Rubrik „Markt“ auf unserer Homepage. An dieser Stelle veröffentlichen wir künftig auch Infos und Neuigkeiten zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM 2014. Darüber hinaus finden Sie dort einen ausführlichen Rückblick auf das Forum 2013 samt Video und Fotostrecke.

Hier geht es zur Themen-Umfrage

Hier können Sie sich zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM 2014 anmelden

Hier finden Sie mehr zum FLIESEN & PLATTEN-FORUM

24.06.2013

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.