zurück

FLIESEN-Händler des Jahres 2017, Medium: Dritter Streich von Ciampa

Den Auftakt der Preisverleihung beim FLIESEN & PLATTEN-FORUM machen mittlerweile traditionell die „FLIESEN-Händler des Jahres“ in der Kategorie Medium. Bei den Fachhändlern mit weniger als 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche hatten sich 2017 so viele Unternehmen wie noch nie beworben. (Foto: nb)

FLIESEN-Händler des Jahres, Kategorie Medium, Fliesenhandel
Die ausgezeichneten FLIESEN-Händler des Jahres 2017 in der Kategorie Large (Foto: nb)

Kein Vorbeikommen gab es aber erneut an Ciampa in Unterkirnach. Nach 2014 und 2015 feierten Geschäftsführerin Susanne Ciampa sowie die Seniorchefs Veronika und Domenico Ciampa mit dem „Vielleicht-zukünftigen-Chef Antonio Ciampa“ und Fliesenlegermeister Walter Hofmann den dritten Streich als „FLIESEN-Händler des Jahres“. Ihre Ausstellung ist 200 Quadratmeter groß und zu Endverbraucherzeiten geöffnet. „Ciampa zeichnet sich durch ein sehr umfangreiches und ausgewähltes Sortiment aus, das neben Fliesen und Naturstein auch Sanitär, Badmöbel, Küchen, Lampen und Putze umfasst“, so die Jury. Außerdem punktete das Unternehmen im Beratungsgespräch mit einer sehr detaillierten Bedarfsanalyse.  

Beim Zweitplatzierten, Kampschulte und Avci in Attendorn, stimmten Präsentation, Verkaufsgespräch, Angebot und Sortiment ebenfalls. Das Unternehmen, 2015 Dritter in dieser Kategorie, beschäftigt neun Mitarbeiter und ist sowohl mit der Ausstellung als auch digital sowie im Social Media-Bereich gut aufgestellt. Wie Ciampa bieten auch die Sauerländer Handel und Verlegung aus einer Hand und Serviceleistungen, mit denen sie es unter die ersten Drei geschafft haben.

Eine weitere Auszeichnung ging dieses Mal nach Berlin – an die Saint-Gobain Building Distribution Deuschland, Keramundo, als Drittplatzierter. Sieben Mitarbeiter kümmern sich dort in einer 500 Quadratmeter-Ausstellung um die Kunden. Klarer Ausstellungsaufbau, attraktive Wohnbeispiele und ein Markensortiment, das sich sehen lassen kann. „Hervorzuheben ist die interaktive Beratungslounge mit Stilfinder und Verlegesimulation“, erklärte die Jury. Und auch der Tester vor Ort zeigte sich beeindruckt: „Der Mitarbeiter gab wichtige Hinweise bezüglich des Einsatzes im Innen- und Außenbereich sowie zur Rutschsicherheit. Seine Empfehlungen und Erfahrungswerte haben mir die Entscheidung sehr erleichtert. Ich würde Keramundo meinen Freunden empfehlen.“

Mehr Informationen, auch zu den Gewinnern der Kategorie Large, erhalten Sie in der Ausgabe 4/2018 von FLIESEN & PLATTEN und in der folgenden Bildergalerie.

22.02.2018