zurück

FLIESEN-Händler des Jahres 2017: Doppelsieg in Kategorie Large

Ein Jubiläum ist laut Duden ein „festlich begangener Jahrestag eines bestimmten Ereignisses“ und findet seine Herkunft aus dem spätlateinischen iubilaeum, das mit Jubelzeit übersetzt wird. Die fünfte Ehrung der „FLIESEN-Händler des Jahres“ im Rahmen des 9. FLIESEN & PLATTEN-FORUMs bot entsprechend für alle Beteiligten viel Grund zum Jubeln. (Foto: nb)

FLIESEN-Händler des Jahres, Large, Auszeichnung, Fliesenfachhandel
Die Sieger bei den FLIESEN-Händlern des Jahres 2017 in der Kategorie Large (Foto: nb)

Vorneweg jubilierten natürlich die frisch gekürten „FLIESEN-Händler des Jahres 2017“. In der Kategorie Large – Händler mit Ausstellungen über 500 Quadratmetern – gab es sogar einen Doppelsieg:  Die F & H Fliesen Firmengruppe aus Klosterlechfeld und Fliesen Theissen in Bocholt gewannen nicht nur die Jury für sich, die nach der Bewerbungsphase eine Vorauswahl getroffen hatte, sondern auch die „Mystery Shopper“, deren ausführliche Bewertung nach einer ausgedehnten Testphase die Entscheidung brachte.

Die F & H Fliesen Firmengruppe ist seit gut 30 Jahren im Markt und überzeugte mit ihrem Geschäftsauftritt auf allen Ebenen: Die Ausstellung ist lichtdurchflutet und bietet ein breites und tiefes Sortiment an Fliesen und Naturstein inklusive Alternativmaterialien für Wände und Böden. Warenpräsentation und Kundenführung stimmen. Fliesen Theissen bietet auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 50 Badanwendungen. Und zur Masse kommt in Bocholt Klasse: Der Mystery Shopper zeigte sich von der Beratung sehr beeindruckt. „Der Verkäufer hat uns herzlichst begrüßt … und sich aufmerksam alle Details gemerkt, die wir ihm genannt haben. Er hat uns alle Fragen professionell beantwortet und so alle Unklarheiten freundlich ausgeräumt.“

Platz zwei ging an Heinrich Taxis in Stuttgart-Feuerbach. Das Unternehmen hatte schon im Erstkontakt die Nase ganz weit vorn und konnte auch im Verkaufsgespräch punkten – von der Begrüßung über die Präsentation bis zur Abschlussorientierung. Taxis beeindruckte sowohl durch ein ausgesuchtes Sortiment, Wohnwelten und Verlegebeispiele als auch durch ein gut geschnürtes Servicepaket für Profikunden.

Fliesen Klümper in Ahaus landete auf dem dritten Rang, überzeugte bereits in der Bewertung der Außenwirkung und das positive Fazit der Tester galt auch für den Innenbereich und die Bedarfsermittlung. „Der Verkäufer hat sich genügend Zeit für mich genommen“, berichtete der verdeckte Einkäufer. „Die Beratung war ausreichend, um eine Entscheidung zu treffen, da mir alles gut erklärt wurde.“

Um das Jubiläum ausgiebig zu feiern, hatte die FLIESEN & PLATTEN-Redaktion neben Gewinnern 2017  weitere „ausgezeichnete Händler“ aus den vergangenen Jahren zur Preisverleihung eingeladen, die alle zusammen im Anschluss noch mit einem Gläschen Sekt in der VIP-Lounge auf die Erfolge anstießen.

Mehr Informationen, auch zu den Gewinnern der Kategorie Medium, erhalten Sie in der Ausgabe 4/2018 von FLIESEN & PLATTEN und der folgenden Bildergalerie.

22.02.2018