zurück

Fliesen-Fadel: Mehr Raum fürs Leben

Die Fliesen-Fadel GmbH & Co. KG aus Idar-Oberstein eröffnete in Darmstadt ein zweites Standbein und präsentiert damit eine Ausstellung der ganz anderen Art. Die Planung der Ausstellung übernahm unser Autorenteam von insiderwerk. (Foto: insiderwerk)

Aufmacher
So weckte Fliesen-Fadel Neugierde während der Bauarbeiten. (Foto: insiderwerk)

„Auf einem Bein kann man nicht stehen“, sagt der Volksmund. Diesem Motto pflichten auch die Betriebswirtin Melanie Fadel und Ihre Schwester, die Architektin Anja Fadel, bei. Nach der Übernahme des elterlichen alteingesessenen Fliesenverlegebetriebs im Jahr 2010 war den beiden Jungunternehmerinnen schnell klar: Ein weiterer Standort mit Ausstellung muss neben dem Unternehmenssitz in Idar-Oberstein gefunden werden.
Mit dem Standort in Darmstadt soll das Familienunternehmen in vierter Generation nun für komplexere Aufgaben wie das Bad aus einer Hand gerüstet sein. Das soll neue Zielgruppen erschließen.

Fadel Schwestern
Melanie und Anja Fadel (von links) (Foto: Klaus Mai, www.klausmaifotografie.de)

Ausstellung mit Wohlfühlcharakter

Das Ausstellungskonzept entstand in enger Zusammenarbeit mit den „Fadel-Schwestern“. Eine kleine, feine Fliesenausstellung mit Wohlfühlcharakter eröffnete Ende Mai an der Dieburger Straße 100 in Darmstadt ihre Pforten und präsentiert seither aktuelle Wohn- und Lifestylethemen jenseits des Mainstream.

Die Ausstellung ist ein klares Bekenntnis zu nachhaltigen, wertigen und andersartigen Produkten sowie einer überschaubaren Herstelleranzahl. Auch beim Sortiment geht es eher um Qualität als um Quantität, um zuverlässige Partnerschaften, langjährige Markterfahrung und um gute Verarbeitbarkeit der Produkte.

In ihrem neuen Showroom inspiriert das Fadel-Team auf mehr als 200 Quadratmetern mit kreativen Impulsen rund um die Themen Raumgestaltung und Innenausstattung mit ausgesuchten Fliesen und Natursteinen. Von der Beratung und der 3D-Badplanung über den Verkauf bis hin zur Fliesenverlegung bieten Sie alles aus einer Hand an. Fachlich kompetent und mit weiblichem Charme.

Ausstellung
Heimische Natursteine gekonnt in Szene gesetzt. Ein individuelles Beleuchtungskonzept ist unverzichtbar. (Foto: RUCO-LICHT)

Vielseitige Ausstellungsnutzung

Schon zu Beginn der Planungsphase wurde deutlich, dass die Räumlichkeiten so variabel in ihrer Nutzung sein sollten, dass zum Beispiel Workshops rund um das Thema Fliese, spezifische Vorträge zu technischen Produkten, kleine Konzerte, einschlägige Buchvorstellungen usw. problemlos stattfinden können.

Verschiebbare Möbel und Präsentationstische auf Rollen waren hier die Lösung sowie ein großzügig bemesseneres und offenes Entree zur ersten Orientierung.

Als Architektin möchte Anja Fadel das Unternehmen dem anspruchsvollen Darmstädter Klientel bekannter machen. Sie denkt über entsprechende Herstellerveranstaltungen und Events im eigenen Haus nach, die diese wichtige Zielgruppe ansprechen. Kontakte zu einschlägigen Verbänden und zur Architektenkammer hat Sie bereits: Schließlich hat Sie seinerzeit selbst an der TU Darmstadt studiert.

www.fliesen-fadel.de

Birgit Armbrüster

Armbrüster.jpg

Unter www.insiderwerk.com bündeln die Innenarchitekten und Designer Birgit Armbrüster, Elmar Schiffels und Werner Schwobe ihr Know-how für den Fliesenfachhandel. Ziel: Mit vereinten Kräften wollen die drei noch fokussierter auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Sie mit innovativen Entwicklungen, Trends und Neuheiten im für Sie relevanten Markt versorgen. Unabhängig und herstellerneutral bieten sie Beratung, Betreuung und Ausstellungsgestaltung an Ihrem Point of Sale: nicht von der Stange, sondern neu, inspirierend und anders. Insiderwerk für Insider am Markt.

Kontakt: Birgit Armbrüster, Mobil 0172-8702406

  armbruester@insiderwerk.com  

  www.insiderwerk.com  



17.06.2013