zurück

Oberflächenschutz: besser und schneller

Der italienische Spezialist für die Behandlung von Oberflächen Fila hat eine neue imprägnierende Schutzbehandlung, die „FOB Xtreme“, im Programm. (Foto: Fila)

„FOB Xtreme“ von Fila  (Foto: Fila)
„FOB Xtreme“ von Fila: keine Flecken von oben, keine Ausblühungen von unten. (Foto: Fila)

Das neue Produkt auf Lösungsmittelbasis kann sowohl auf saugenden Belägen als auch auf nicht-saugenden Flächen – wie zum Beispiel geflammt, sandgestrahlt oder poliert – eingesetzt werden und ersetzt hierdurch die beiden Produkte „MP 90“ und „FOB“. Das neue „FOB Xtreme“ ist ein öl- und wasserabweisender Schutz, der gleichzeitig auch Ausblühungen verhindert. Das Produkt ist für alle Oberflächen aus Marmor, Granit, Naturstein, Agglomerate, Sichtbeton, Kotto, Klinker und poliertem Feinsteinzeug geeignet. Die Beläge sind vier Stunden – vorher acht Stunden – nach der Behandlung begehbar.

Die Wirkung von „FOB Xtreme“ basiert auf der von Fila entwickelten „Advanced Solvent Technology“. Sie verleiht dem Belag einen optimalen Fleckschutz, ist beständig gegen Vergilbung durch UV-Strahlen und widersteht auch extremen klimatischen Bedingungen sowie dem natürlichen Alterungsprozess der Oberflächen. Die einzigartige Formulierung des Produkts enthält weder gesundheitsschädliche PFOS- noch PFCA-Verbindungen.

www.filasolutions.com

28.07.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.