zurück

Fassadenreinigung - Historische Fliesen in neuem Glanz

Das Sanieren und Reinigen denkmalgeschützter Fassaden mit keramischen Fliesen sollte für erfahrene Fliesenleger eine machbare Aufgabe darstellen. Wichtig ist dabei allerdings, die richtigen Mittel einzusetzen, wie das Beispiel eines Ministeriumsgebäudes in Stuttgart zeigt. (Foto: Finalit)

Fassadenreinigung
Auf der Gebäudefassade waren die Spuren der Zeit deutlich zu erkennen.
Foto: Finalit

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart wurde vor über 50 Jahren errichtet. Mit seiner gefliesten Außenfassade ist das 80 Meter lange, siebengeschossige Bürohaus ein markanter Orientierungspunkt in der Stadtmitte Stuttgarts. Die Nordwestfassade zum Parkplatz hin musste aus Gründen der Personen- und Verkehrssicherheit unter Berücksichtigung denkmalschutzgerechten Vorgehens dringend instand gesetzt und restauriert werden. Die grau-grünen keramischen Fliesen und das farbige handgebrochene Glasmosaik (bauzeitlich Agrob Buchtal/Deutsche Steinzeug) sollten gereinigt, beschädigte Fliesen und Mosaikstücke ausgetauscht, Fugen sorgsam ausgekratzt und erneuert sowie der historische Wandbelag gegen zukünftige Umwelteinflüsse und Verschmutzungen dauerhaft geschützt werden.

Denkmalgerechte Reinigung mit Profiprodukten

„Auf den ersten Blick ein attraktiver Auftrag bei einer vorhandenen Fläche von rund 2.000 Quadratmetern und für erfahrene Fliesenleger sicher auch eine machbare Aufgabenstellung“, meint der verantwortliche Architekt Christoph Daniel Anstett von cda Architekten aus Stuttgart. Doch die Realität sah leider anders aus. Mehrere Hersteller von Reinigungsmitteln hatten erfolglos versucht, die historischen Fliesen zu reinigen, ohne dabei die Oberflächen der Belagmaterialien zu beschädigen. Das Ergebnis überzeugte weder den Planer noch die Auftraggeber. Erst das sehr gute Reinigungsergebnis der Musterflächen der Steinpflege Profis von Finalit erhielt die positive Zustimmung aller Beteiligten und führte zur Auftragserteilung für die Bearbeitung der gesamten Fassade.

Sie haben noch kein Abonnement? Hier können Sie FLIESEN & PLATTEN abonnieren.

03.03.2017

Historische Fliesen in neuem Glanz

Das Sanieren und Reinigen denkmalgeschützter Fassaden mit keramischen Fliesen sollte für erfahrene Fliesenleger eine machbare Aufgabe darstellen. Wichtig ist dabei allerdings, die richtigen Mittel einzusetzen, wie das Beispiel eines Ministeriumsgebäudes in Stuttgart zeigt.

Jetzt downloaden!