zurück

Das Büro auf dem Prüfstand

DSGVO, GoBD und ab 2020 das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. Mit Beginn des neuen Jahres sind Sie als Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter systematisch zu dokumentieren. Zertifizierte Programme können dabei helfen. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Das Büro auf dem Prüfstand
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Als wären die Herausforderungen der alltäglichen Arbeit nicht schon groß genug, entwickelt der Gesetzgeber gefühlt jährlich eine neue rechtliche Sonderheit, die für mehr Sicherheit sorgen soll, aber in der Realität oft das Gegenteil mit sich bringt: Verunsicherung. Angefangen bei der Frage, was sich hinter den ominösen Abkürzungen verbirgt, über die Kenntnis aller Regelungen, die mittlerweile zu beachten sind, bis hin zur rechtlich sauberen Anwendung in der Praxis wächst das ungute Gefühl, etwas nicht richtig zu machen. Ein Blick auf die Strafen genügt, um zu wissen, dass die Sorge nicht unbegründet ist: Da kommt es schnell zu Klagen im vierstelligen Bereich.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.  

03.01.2020

Das Büro auf dem Prüfstand

DSGVO, GoBD und ab 2020 das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. Mit Beginn des neuen Jahres sind Sie als Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter systematisch zu dokumentieren. Zertifizierte Programme können dabei helfen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.