zurück

„Druck machen“

Technologieschübe haben die Keramikfliese im vergangenen Jahrzehnt revolutioniert. Neue Pressverfahren machen „innovativ Druck“ und eröffnen kontinuierlich weitergehende Perspektiven für die Fliese: Einsichten in die erstaunliche Welt der Fliesenfertigung. (Foto: Uwe Leppert)

Fliesen, Fliesenherstellung, Fliesenproduktion
Walzen pressen ein keramisches Großformat: Im Bild passiert der "Keramikstreifen" die letzte Walze und wird danach der Schneidestation zugeführt. (Foto: Uwe Leppert)

Die Fliesensortimente der Industrie haben eine Breite und Vielfalt entwickelt wie niemals zuvor: Keramikfliesen waren noch nie so lang, so breit und in so unterschiedlichen Stärken im Angebot, wie es seit einigen Jahren der Fall ist. Dies wurde möglich, weil in der Fertigung Technologien zum Einsatz kamen, die die Fliesenproduktion tiefgreifend verändert haben. Dafür waren auch die technischen Veränderungen beim Pressen der Fliese von entscheidender Bedeutung.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

03.05.2019

„Druck machen“

Technologieschübe haben die Keramikfliese im vergangenen Jahrzehnt revolutioniert. Neue Pressverfahren machen „innovativ Druck“ und eröffnen kontinuierlich weitergehende Perspektiven für die Fliese: Einsichten in die erstaunliche Welt der Fliesenfertigung.

Jetzt downloaden!
Diskussionsforum
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.