zurück

Die Bedeutung von Restfeuchte und Restschwinden, Teil 1

Bei der Belagsverlegung auf Zement- und Calciumsulfatestrichen ist immer der Feuchtegehalt der Estriche zu berücksichtigen. Im folgenden Artikel soll die Bedeutung dargestellt werden, die die Restfeuchte und das Restschwinden in Abhängigkeit von der Trocknung auf die Belegreife der Estriche haben. Zusätzlich wird dabei auch erläutert, dass der wieder angehobene Belegreifwert für beheizte Calciumsulfatestriche von 0,3 auf 0,5 CM-Prozent keine praktische Auswirkung auf die Funktionsfähigkeit des Verbundsystems aus Belag und Calciumsulfatestrich haben kann. (Foto: Knauf/Sigi Lustenberger)

Belegreife, Estrich, Restfeuchte
Auch bei der Fliesenverlegung auf Calciumsulfatestrichen ist die Belegreife von Bedeutung. (Foto: Knauf/Sigi Lustenberger)

Unbestritten ist, dass nach Belegung des Estrichs bei Belegreife dieser weiterhin Feuchtigkeit abgibt. Damit der Boden langfristig schadenfrei bleibt, ist es wichtig, dass

• die abgegebene Feuchtigkeit den Belag oder den Belagsklebstoff nicht schädigt,

• die abgegebene Feuchtigkeit die Estrichoberfläche nicht schädigt

• das durch die Feuchteabgabe auftretende Trockenschwinden das Verbundsystem aus Belag und Estrich nicht schädigt.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

06.12.2018

Die Bedeutung von Restfeuchte und Restschwinden, Teil 1

Bei der Belagsverlegung auf Zement- und Calciumsulfatestrichen ist immer der Feuchtegehalt der Estriche zu berücksichtigen. Im folgenden Artikel soll die Bedeutung dargestellt werden, die die Restfeuchte und das Restschwinden in Abhängigkeit von der Trocknung auf die Belegreife der Estriche haben. Zusätzlich wird dabei auch erläutert, dass der wieder angehobene Belegreifwert für beheizte Calciumsulfatestriche von 0,3 auf 0,5 CM-Prozent keine praktische Auswirkung auf die Funktionsfähigkeit des Verbundsystems aus Belag und Calciumsulfatestrich haben kann.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.