zurück

Deutscher Natursteinpreis 2020 vergeben

Nachhaltige Projekte aus Naturwerkstein im Innen- und Außenbereich mit anspruchsvoller Architektur und energieschonender Bauweise – dafür vergeben der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) und der Bund Deutscher Architekten (BDA) den Deutschen Naturstein-Preis (DNP). Die Sieger 2020 stehen jetzt fest. (Foto: Florian Holzherr, Gauting)

Deutscher Natursteinpreis 2020 Schwabinger Carré II München von Meili, Peter Architekten Schwabinger Carré II München von Meili, Peter Architekten Schwabinger Carré II München von Meili, Peter Architekten (Foto: Florian Holzherr, Gauting)
Gewinner des Deutschen Naturstein-Preises 2020 und Sieger in der Kategorie „Wohnhäuser“: Schwabinger Carré II München von Meili, Peter Architekten (Foto: Florian Holzherr, Gauting)

Aus den 17 nominierten Naturstein-Projekten hat die Jury den Preisträger „Deutscher Naturstein-Preis 2020“ sowie weitere drei Kategoriesieger ermittelt:

Preisträger DNP 2020 und Sieger in der Kategorie „Wohnhäuser“

Schwabinger Carré II, München

Architekten: Meili, Peter Architekten, München

Verwendeter Naturstein: Muschelkalk Grigio Alpi

Sieger Kategorie: „Öffentliche Gebäude und Gewerbebauten“

Kanzleigebäude Deutsche Botschaft, Paris

Architekten: Architekturbüro Prof. D.G. Baumewerd, Münster

Verwendeter Naturstein: Fassade St. Maximin Ferme Fine Kalkstein, Bodenbeläge Jura Kalkstein

Sieger Kategorie: „Massive Steinelemente und Bauen im Bestand“

Fassadenrekonstruktion Berliner Schloss, Berlin

Architekten: Franco Stella mit der FS-HUF-PG (Projektgemeinschaft zwischen Franco Stella Architetto, Hilmer & Sattler und Albrecht, Baumanagement Berlin)

Verwendeter Naturstein: Cottaer Sandstein, Postaer Sandstein, Reinhardtsdorfer Sandstein, Warthauer Sandstein, Königgrätzer Sandstein

Sieger Kategorie: „Landschaftsbau und Freiraumgestaltung“

Neugestaltung eines Anwesens auf dem Lande, Reichelsheim

Architekten: Backhaus & Barnett freie Landschaftsarchitekten, Wiesbaden

Verwendeter Naturstein: Kohlplatter Muschelkalk

Der Deutsche Naturstein-Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Die weiteren drei Kategorie-Sieger erhalten ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro.Die feierliche Preisvergabe findet auf der Fachmesse Stone+tec 2021 am 12.05.2021 in Nürnberg statt.

www.natursteinverband.de

06.07.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.