zurück

Rund um Schadstoffe beim Bauen im Bestand

Am 22. und 23. Januar 2020 ist es wieder soweit: Beim DCONex-Fachkongress erhalten Sie fachliche Informationen, neueste Erkenntnisse und praxisnahe Konzepte rund um Schadstoffe beim Bauen im Bestand und Schadstoffmanagement. (Foto: Fachkongress/Messe DCONex)

DCONex 2020, Bauen im Bestand, Schadstoffmanagement
Der DCONex-Fachkongress zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher in seinen Bann. (Foto: Fachkongress/Messe DCONex)

Vor allem, wenn es um die Sanierung oder den Abriss von Gebäuden geht, spielt Schadstoffmanagement eine wichtige Rolle. Daher bieten der DCONex Fachkongress sowie die dazugehörige Ausstellung einen kompakten Wissenstransfer und hochspezielle Lösungen für das Schadstoffmanagement.

Durchgeführt wird der Fachkongress vom Nürnberger Messeveranstalter AFAG. Die fachlichen Partner der DCONex sind der Gesamtverband Schadstoffsanierung (GVSS) und die Rudolf Müller Mediengruppe – zu der auch F+P Fliesen und Platten gehört –, die für eine ganzheitliche Betrachtung der Thematik sorgen.

Bis zum 31. Oktober 2019 profitieren Sie bei der Anmeldung noch vom Frühbucherpreis.

Das Programm finden Sie hier.

Weitere Informationen gibt es unter:

www.dconex.de

18.09.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.