zurück

Dauerhaft schön mit der richtigen Technik

Die Verlegung von Fliesen und Platten auf Freiflächen ist bei vielen Profis nach wie vor unbeliebt. Reklamationen treten bekanntermaßen bei Außenbelägen besonders häufig auf und zeigen sich vor allem in Form von Frostschäden, Ausblühungen und Ablösungen. Optimal für außen entwickelte Verlegemethoden helfen jedoch, solchen Ärger zu vermeiden. (Foto: Botament)

Außenbereich, Balkon/Terrasse, Reaktionsharz
Verlegesysteme auf Reaktionsharzbasis bieten mit ihrer hohen Adhäsionskraft eine große Sicherheitsreserve. (Foto: Botament)

Nach aktueller Normenlage ist die Verlegung von keramischen Belägen und Natursteinen direkt auf Verbundabdichtungen immer noch der Stand der Dinge. Dabei werden in der Regel mineralische Kleber verwendet, die dann zwecks Vermeidung von Frostschäden im kombinierten Verfahren aufzutragen sind.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

01.03.2019

Dauerhaft schön mit der richtigen Technik

Die Verlegung von Fliesen und Platten auf Freiflächen ist bei vielen Profis nach wie vor unbeliebt. Reklamationen treten bekanntermaßen bei Außenbelägen besonders häufig auf und zeigen sich vor allem in Form von Frostschäden, Ausblühungen und Ablösungen. Optimal für außen entwickelte Verlegemethoden helfen jedoch, solchen Ärger zu vermeiden.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.