zurück

Dachschräge verändert Raumaufteilung

So mancher Grundriss in einem Raum mit Dachschräge weist seine Tücken auf, wenn man die Zwei-Meter-Linie nicht beachtet! Die schmale Linie wird im Plan häufig nicht ausreichend wahrgenommen und bewertet. Es lohnt sich aber, zweimal hinzusehen. (Foto: Andrea Stark)

Gestaltungswerkstatt, Renovierung, Bad
Das Holztableau erfüllt nicht nur die Funktion der Nischenauflage. (Foto: Andrea Stark)

Ein Einfamilienhaus ist bei einem Eigentümerwechsel erst einmal umfangreich umgebaut worden. Auch das Bad wurde vergrößert, damit die Planer alle gewünschten Elemente unterbringen konnten. Es entstand ein L-förmiger Grundriss mit Dachschrägenfenster. Die jungen Bauherren wünschten sich ein komplettes Familienbad. Eine eher kubische, reduzierte Formensprache war gewünscht – allerdings ohne auf ein warmes Ambiente zu verzichten!

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

31.08.2018

Dachschräge verändert Raumaufteilung

So mancher Grundriss in einem Raum mit Dachschräge weist seine Tücken auf, wenn man die Zwei-Meter-Linie nicht beachtet! Die schmale Linie wird im Plan häufig nicht ausreichend wahrgenommen und bewertet. Es lohnt sich aber, zweimal hinzusehen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.