zurück

Cersaie mit neuem Logo

Der Keramiksalon verpasst sich ein neues Logo, das Offenheit für neue Entwicklungen und die Fähigkeit zur Vernetzung von Gruppen und Menschen symbolisieren soll. Die Cersaie wird zur „Open Cersaie“ – ab diesem Jahr. (Logo: Cersaie)

Das neue Logo der Cersaie
Neues Logo für kommende Herausforderungen: Startschuss für die „beziehungsorientierte Messe“. (Logo: Cersaie)

Das neue Logo zeigt einen Würfel, der sich zu einem „C“ öffnet, aus dem ein sich öffnender Fliesenwürfel hervorgeht: Die Bologneser Fachmesse für Keramik und Badezimmerausstattung wählte eine neue Grafik, die Offenheit und Dialogfreudigkeit signalisiert, so der Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Offenheit heißt hier aufgeschlossen sein für neue Themen und Zielgruppen, so Emilio Mussini, Chef der Kommission für Kommunikation und Werbung im Verband Confindustria Ceramica, in einer englisch untertitelten Videobotschaft auf Facebook.

Der neue Auftritt rückt auch die bestehenden Initiativen im Cersaie-Rahmenprogramm weiter in den Mittelpunkt: den Architekturtreff „Bauen, Wohnen, Denken“, das Format „Cersaie Business“ für die internationalen Planer-Delegationen, die Praxis-Veranstaltung „Die Stadt der Verlegung“ sowie die Sonderschauen zum Thema Design und die Angebote für private Endverbraucher. Diese Events ergänzen seit einigen Jahren das geschäftliche Messegeschehen.

Der veranstaltende Verband Confindustria Ceramica forciert nach eigener Aussage auf diese Weise die Cersaie als „beziehungsorientierte Messe“ mit einer „vollständigen Integration von Online- und Offline-Welt.

Auf der vergangenen Cersaie zeigten 840 Aussteller aus 40 Ländern neue Produkte und Verfahren. Die Messe lockte mehr als 112.000 Besucher nach Bologna.

Die kommende Cersaie findet vom 23. bis zum 27. September 2019 statt.

www.cersaie.it

09.03.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.