zurück

Cat: Robustes Telefon mit Notfallsystem für Alleinarbeiter

Das als robustes Telefon beliebte „Cat S41“ gibt es jetzt mit einem speziellen Feature: Das „Cat S41 LoneWorker Edition“ hat ein Notfallsystem, mit dem allein arbeitende Handwerker schnell Hilfe an ihren aktuellen Standort holen können. (Foto: Cat)

Cat S41 LoneWorker Edition (Foto: Cat)
Das „Cat S41 LoneWorker Edition“ hält widrigsten Bedingungen stand und ruft im Notfall selbst Hilfe. (Foto: Cat)

Wer ohne Kollegen auf der Baustelle ist, ist im Notfall auf sich gestellt. Um trotzdem schnell Hilfe zu bekommen, hat das „Cat S41 LoneWorker Edition“ ein Alarmsystem, das vom Nutzer selbst und auch automatisch ausgelöst werden kann. Zwei verschiedene Alarmvarianten sollen eine optimale Alleinarbeitsplatzabsicherung gewährleisten. Das integrierte GPS-Standortbestimmung ermittelt außerdem die Position des alarmierenden Mitarbeiters und gibt sie an die Rettungskräfte durch. Die technischen Parameter (Berufsgenossenschafts-Konformität) können angepasst werden.

Paniktaste und automatisches Notfallsystem

Über die Paniktaste kann man selbst den Alarm auslösen. Für jeden Alarmfall können individuelle Maßnahmen und Benachrichtigungen hinterlegt werden. Außerdem kann das Telefon mit Hilfe von Fall-, Aufprall-, Neigungs-und Beschleunigungssensoren eigenständig einen Alarm auslösen.

Zusätzlich gibt es optional die sogenannte Totmannschaltung, einen intervallbasierten, willensunabhängigen Alarm, der in regelmäßigen Zeitabständen eine Lebendmeldung des Mitarbeiters fordert. Die Sensorik ist frei konfigurierbar. Empfindlichkeit, Alarmierungszeiträume und Reaktionsverhalten sind einfach im Onlineportal anzupassen.

Auf Wunsch gibt es eine Google-Zero-Touch-Integration sowie optional eine Garantieverlängerung für den Sofortaustausch defekter Geräte bei ausgewählten Partnern. Außerdem ist ein kostenloser Austausch des Displays im Schadensfall während der Garantiezeit inklusive.

Wie die Standardedition verfügt das „Cat S41 LoneWorker Edition“ über MIL SPEC 810G und zertifizierte Wasser- und Staubdichtigkeit nach IP68, ein kratzfestes Display mit „Corning Gorilla“-Glas 5 und getestete Sturzsicherheit auf Beton aus bis zu 1,8 Metern.

Das Gerät wird exklusiv über den Mobilfunkdistributor Brodos vertrieben.

www.alleinarbeiter.de

21.06.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.