zurück

Intensiver Austausch bei Blanke

Neuheitenpräsentationen, persönlicher und fachlicher Austausch sowie gutes Essen. Diese Kombination ist in Corona-Zeiten alles andere als alltäglich – bei Blanke Systems zurzeit aber noch Tagesprogramm. Mit dem Event „Meat & Greet“ versucht der Zubehörspezialist ein bisschen Messeflair nach Iserlohn zu bringen, mit Erfolg, wie sich F+P Fliesen und Platten vor Ort selbst überzeugen konnte. (Foto: nb)

Blanke, Meat, Greet, Austausch
Ole Benfer (3.v.l.) erklärt die Besonderheiten des Grillens beim „Meat & Greet“ – die speziellen Grilltonnen sind im Hintergund zu sehen. (Foto: nb)

Zusammen mit einigen Concera-Fachhändlern um deren Vertretungstrio Hans-Jörg Richert, Dietmar Schmidt und Volker Weirich erhielten wir, aufgeteilt in drei Gruppen, in der Mehrwertstatt einen Einblick rund um die Produktpalette von Blanke – unter Berücksichtigung der Corona bedingten Sicherheitsmaßnahmen. „Wir bilden die Kleingruppen, damit wir Ihnen unsere Produkte sehr intensiv vorstellen können“, erklärte Geschäftsführer Peter W. Blanke zur Begrüßung. Im Anschluss fand beim Grillen unter Anleitung von Koch Ole Benfer ein reger Austausch in gemütlicher Runde statt.

Jana Trant, Digital Sales Manager bei Blanke Systems, gab unter anderem Einblicke in den Online Campus, eine Schulungs- und Informationsplattform, auf der Verleger und Händler rund um die Uhr Erklärungen und Hilfestellungen zu allen Themen des Unternehmens finden, unter anderem in Form von kurzen Videosequenzen. Daniel Bornemann, Fliesenleger und technischer Berater, erklärte Neuerungen beim selbstklebenden Abdichtungs-System „Blanke Disk“ und Karl-Friedrich Westerhoff, technischer Berater sowie Leiter Produktentwicklung/Anwendungstechnik Flächenheizung und Sanitärtechnik, erläuterte die Flächenheiz- und Kühlsysteme, speziell der „Permatop“-Produktfamilie.

Nach den drei jeweils circa 25 Minuten dauernden „News“-Einheiten gab Grillmeister Ole Benfer richtig Gas, äh, nein, eher Brennholz. Auf eigens für das Event kreierten Grilltonnen im umgestalteten Außenbereich der Mehrwertstatt wurden Gemüse, Fleisch und zum Dessert Obstkreationen von den Teilnehmer/inne/n in Eigenregie gebrutzelt. Alles in allem ein entspanntes Miteinander in der momentanen Coronazeit, in der wir alle auf den Austausch auf Fachmessen fast gänzlich verzichten müssen.

Mehr zum „Meat & Greet“-Event bei Blanke erfahren Sie in der F+P-Ausgabe 11/2020.

www.blanke-systems.de

18.09.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.