zurück

Bestes barrierefreies Produkt gesucht

Sie sollen selbstbestimmtes Leben in jedem Alter unterstützen und dabei auch noch gut aussehen: Mit dem „Produkt des Jahres 2021“ sucht die Themenmarke bfb barrierefrei bauen wieder die beliebtesten barrierefreien Produkte in ansprechendem Design. (Foto: Mabel Chamber, Pixabay)

Symbolfoto Rollstuhl (Foto: Mabel Chamber, Pixabay)
Barrierefreiheit ist mehr als „rollstuhlgerecht“ – und modern aussehen kann sie auch. (Foto: Mabel Chamber, Pixabay)

Barrierefrei gestaltete Gebäude sind die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben in jedem Alter, egal ob mit oder ohne Behinderung. Dazu braucht es durchdachte Bauprodukte und Lösungen, denen man ihre Barrierefreiheit bestenfalls nicht ansieht. Beides zusammen ist noch schwierig zu finden, denn viele Produkte berücksichtigen die Bedürfnisse von älteren Menschen, Kindern oder Menschen mit Behinderungen nicht ausreichend und andere, barrierefreie Lösungen wirken oft stigmatisierend oder entsprechen nicht den heutigen Ansprüchen an Optik und Design. Es geht eben nicht um Nischenprodukte und Speziallösungen für wenige, sondern um ansprechende, komfortable und sichere Produkte für alle, die den Nerv einer wachsenden Zielgruppe treffen.

Mit „Produkt des Jahres 2021“ prämiert bfb barrierefrei bauen barrierefreie Produkte für ein komfortables, sicheres und selbstbestimmtes Leben in jedem Alter. Die Besonderheit der Auszeichnung liegt in der Bewertung im Hinblick auf ein demografiefestes und inklusives Bauen für alle und dem besonderen Blickwinkel der Architekten und Entscheider. Die von den Herstellern eingereichten Produkte stellt bfb online unter www.bfb-barrierefrei.de vor. Die Sieger werden durch eine Fachjury-Bewertung und ein Online-Leservoting ermittelt.

Zur Wahl stehen sieben Lösungen aus den Bereichen Sanitär, Nullschwellen, Leitsysteme und Lifte:

Für das „Produkt des Jahres 2021“ von bfb barrierefrei bauen abstimmen kann man einfach online auf der bfb-Webseite.

www.bfb-barrierefrei-bauen.de

17.11.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.