zurück

Besser planen, besser bauen, besser handeln

Vom 14. bis zum 19. Januar 2019 treffen sich viele von uns auf der BAU in München. Während es in Sachen Fliesen auch dieses Mal sehr übersichtlich bleibt, ist die Bauchemie richtig gut vertreten. Das Gleiche gilt auch für die Systemlieferanten, Werkzeughersteller und Softwareanbieter der Branche. – Informieren Sie sich hier über die Neuheiten, mit denen Sie in München rechnen können. (Foto: ZDB/Küttner)

BAU
Das Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft finden Sie direkt am Eingang Ost. Im Bild sehen Sie die Fliesenleger Cedrik Knöpfle und Dominic Niedermeier. (Foto: ZDB/Küttner)

Denn eines ist sicher: Die BAU ist nicht nur für Planer und Architekten die wichtigste Informations- und Kommunikationsplattform; sie bietet auch dem Bau- und Ausbaugewerbe, das mit 37 Prozent den größten Besucheranteil stellt, spezifische Angebote und Veranstaltungen. Dazu zählt zum Beispiel das Trainingscamp des Nationalteams des Deutschen Baugewerbes. Bereits zum vierten Mal wird das Team auf der Messe für die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2019“ trainieren, die im August 2019 im russischen Kasan stattfindet. Mit dazu gehören die Mitglieder der Fliesen-Nationalmannschaft, die damit ihre Vorbereitungen für die WM der Berufe ebenfalls starten.

25.12.2018

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.