zurück

Besonderheiten bei der Großformatverlegung

Der Technische Ausschuss des Fachverbands Fliesen und Naturstein hat eine ganze Reihe von Merkblättern überarbeitet beziehungsweise neu herausgegeben. Über die Inhalte des neuen Merkblatts „Großformate“ informiert der folgende Artikel. (Foto: nb)

FFN, Großformat, Merkblatt
Großformatige Fliesen haben ihren Schrecken verloren. (Foto: nb)

Als vor rund acht Jahren die Fachinformation „Großformatige Fliesen und Platten“ veröffentlich wurde, waren Fliesen mit Kantenlängen von bis zu 120 Zentimetern noch etwas Besonderes. Bodenfliesen im Format 30 x 30 oder 30 x 60 waren bis dahin die gängige Ausführungsart. Inzwischen drängen schon die Megaformate von bis zu drei Metern und mehr Kantenlänge auf den Markt. Die anfängliche Skepsis gegenüber den Großformaten erscheint aus heutiger Sicht unverständlich.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

02.05.2019

Besonderheiten bei der Großformatverlegung

Der Technische Ausschuss des Fachverbands Fliesen und Naturstein hat eine ganze Reihe von Merkblättern überarbeitet beziehungsweise neu herausgegeben. Über die Inhalte des neuen Merkblatts „Großformate“ informiert der folgende Artikel.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.