zurück

Bäder neu gestalten

Der Band liefert dem Profi Konzepte zwischen Standard und Luxus: „Bäder neu gestalten“ von Andrea Stark ist Inspiration und Ideensammlung für alle, die sich mit der Umgestaltung eines Bads im Bestand beschäftigen. (Abb.: Rudolf Müller Mediengruppe)

Inspiration und Ideensammlung für alle, die Bäder planen und bauen. (Abb.: Rudolf Müller Mediengruppe)

Badplaner, Architekten, Fachunternehmer mit Planungsaufgaben und Bauherren finden in der 2. Auflage des Bands eine umfangreiche Kollektion an konkreten, lebensnahen Beispielen aus der Praxis. So bietet das Buch viele Anregungen für den Umbau und die Modernisierung von Bädern im Bestand zu moderaten Kosten. Anschaulich erläutert und reich bebildert liefert das Buch zielführende Gestaltungskonzepte für unterschiedliche Raumsituationen und die Umsetzung verschiedenster Bauherrenwünsche. Alle Beispiele sind Komplettlösungen, die das Zusammenwirken von Raumaufteilung, Wand- und Bodengestaltung, Möblierung und Beleuchtung zeigen.

Für eine einfache Handhabung und gute Leserführung sind alle Beispiele einheitlich nach demselben Prinzip aufgebaut: Am Anfang steht immer die Anforderung des Bauherren und die spezielle Herausforderung des betreffenden Raums sowie eine Skizze des Grundrisses, an der sich die im Weiteren beschriebenen Umbauten gut nachvollziehen lassen.

Themen des Bands sind unter anderem Grundlagen der Badplanung, kleine Bäder, Wahl des passenden Formats und Dachschrägenbäder.

Die 2. Auflage 2020 wurde aktualisiert und enthält eine Vielzahl neuer Beispiele aus der Praxis. Das Buch mit 316 Seiten und 428 farbigen Abbildungen ist für 59 Euro direkt beim Verlag erhältlich.

www.baufachmedien.de

23.09.2020

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.